FFDojo » Final Fantasy XIV » Final Fantasy XIV: Raid Guide – Eden Resonanz – Bildersturm (episch)

Final Fantasy XIV: Raid Guide – Eden Resonanz – Bildersturm (episch)

Der Guide zum dritten Teil der Eden Resonanz (episch) Reihe.

Vorbereitung:

  • Wir brauchen 2 Gruppen, bestehend aus 1 Tank, 1 Heiler und 2 DD´s.
  • Die Laser aus den Portalen werden immer nur von Ost nach West und Süd nach Nord geschossen.
  • Achtet auf die nördlichen Portale wo zuerst rein geschossen wird, wichtig für die Folgemechaniken.

Kampfablauf:

Phase 1:

Welle der Leere: Raidweiter Flächenschaden.

Dunkler Nagel: Tankbuster, 1 Tank bekommt den Tether und läuft mit diesem aus der Gruppe und wird getroffen. Danach muss der andere Tank, sich vor den anderen Tank stellen um den Tankbuster abzufangen.

Kommando: Wellen: Es erscheinen zwei Portale hinter der Gruppe:

  • Rot: Westen
  • Blau: Osten

Nun erscheinen die Kugeln im Norden und feuern ihren Strahl ab. Achtet dabei welcher Strahl zuerst in ein Portal fliegt. Es erscheinen nun um die gesamte Arena Portale. Lauft hierbei zu einem der Safespots, bei unserem Beispiel: Nord-Ost. Stellt euch nun vor das Portal, in dessen Farbe als zweites geschossen wurde. Dann lauft ihr zu dem anderen Portal ober/unter euch. Dies müsst ihr insgesamt 3x machen. Achtet dabei immer auf die nördlichen Portale, denn diese geben an aus welchem Portal die Folge-Laser kommen.

Dimensionsloch: Es erscheinen zwei große AoE Felder, euer Safespot ist in deren Mitte. Steht ihr falsch, werdet ihr runter geworfen.

Kommando: Anvisieren + Zwangsumwandlung: 

  • Alle DD´s werden mit einer Kugel verbunden. Der mit der linken Kugel steht ganz weit oben links in der Ecke. Der mit der rechten Kugel ganz weit oben rechts in der Ecke. Die jeweils anderen auf der Seite, stehen etwas unterhalb (siehe Bild).
  • Beide Heiler bekommen einen Stack-Mark und müssen diese mit je einem Tank teilen. Ein Stack-Pack steht in der Mitte, das andere im Süden.

Welle der Leere: Raidweiter Flächenschaden.

Dunkler Nagel: Tankbuster, 1 Tank bekommt den Tether und läuft mit diesem aus der Gruppe. Danach muss der andere Tank, sich vor den anderen Tank stellen um den Tankbuster abzufangen.

Kommando: Wellen + Manöver der Nacht: Es erscheint unter jedem Spieler eine AoE, welche in zwei Linien abgelegt werden soll.

  • Tanks im Norden.
  • Melees darunter.
  • Ranges dahinter.
  • Heiler ganz hinten.

Zwangsumwandlung + Manöver der Polarnacht: 

  • Die DD´s erhalten einen Stack-Mark welcher mit allen 4 DD´s geteilt werden muss. Dazu müssen diese in die Mitte der Arena geportet werden.
  • Die Tanks und Heiler erhalten eine AoE-Mark welche von anderen entfernt abgelegt werden muss.
  • Achtet bei all dem auf die weißen Kugeln, die durch die Arena schießen. Die äußeren Kugeln schießen zuerst, danach die inneren. Anschließend einmal anders rum (zuerst innen, dann außen).

Phase 2:

Es erscheinen 3 Adds. Die zugeteilten Gruppen konzentrieren sich dabei auf jeweils eines der Idolatrie-Adds (West oder Ost). Das nördliche Add (Blasphemie), wird vorerst ignoriert. Dieses Add wird aber nun entweder mit oder gegen den Uhrzeigersinn, am Rande der Arena entlang laufen. Die beiden anderen (getankten) Adds, müssen dementsprechend mitgezogen werden und dürfen weder dem umherlaufenden Add noch dem anderem getankten zu Nahe kommen.Sonst würden sie einen Buff bekommen und dadurch weniger Schaden erleiden.

  • Stack-Marker müssen in ihren Gruppen genommen werden.
  • Lichtsaturation muss von den Tanks unterbrochen werden, sonst wipe.
  • Blasphemie schießt ab und zu Linien-AoE´s durch die Arena.
  • Stack-Marker müssen in ihren Gruppen genommen werden.

Angriffsmanöver: Alle Spieler stacken im jeweiligen Add.

Zwangsumwandlung: Alle Spieler müssen in die selbe Richtung teleportiert werden um ihren Stack-Mark (quasi ein viertel nach vorne) zu teilen.

Angriffsmanöver: Die Adds wirken entweder eine Donut oder Kreis AoE.

Kreis AoE! Lauft zum anderen!

Stack-Marker: In der jeweiligen Gruppe stacken.

Die Idolatrie Adds sollten jetzt zeitgleich sterben, sonst explodieren diese und wipen die Gruppe.

Jetzt greifen alle das Blasphemie Add an und müssen stark gegenheilen. Dies ist ein starker DPS-Check.

Phase 3:

Die Gruppe muss vollgeheilt sein und möglichst stark geschildet sein, da der nun eintreffende Schaden sehr hoch ist!

Attributwechsel: Alle Spieler bekommen einen Dunkel oder Licht-Buff, welcher wechselt, sobald man von einer Licht/Dunkel-Attacke getroffen wird.

Kommando: Stürmischer Angriff: Es erscheinen zwei helle und zwei dunkle Kugeln. Nun müssen die Spieler darauf achten, immer von der Gegenfarbe getroffen zu werden. Die Linien-Stack-Marks werden dementsprechend am Rande der jeweiligen Gegenfarbe genommen.

Kommando: Einkesselung: In den 4 Himmelsrichtungen erscheinen je eine dunkle oder helle Kugel. Die DD´s müssen zu jeweils einer dieser gegenfarbigen Kugel laufen um einen Tether zu erhalten. Dann bewegen sich diese ein kleines Stück zur Seite (siehe Minimap Marks A – D) zusätzlich erscheinen in den 4 Ecken der Arena helle und dunkle Meteore. Diese werden von den Tanks/Heilern mit der jeweiligen Gegenfarbe genommen.

Kommando: Stürmischer Angriff: Es erscheinen wieder zwei helle und zwei dunkle Kugeln. Die Linien-Stack-Marks werden dementsprechend am Rande der jeweiligen Gegenfarbe genommen.

Attributwechsel: Alle Spieler bekommen wieder einen Dunkel oder Licht-Buff, diesmal aber Tanks und Heiler eine Farbe und die DDs die andere.

Kommando: Nächtlicher Angriff: Es erscheinen wieder Portale aber diesmal mit farbigen Kugeln. Achtet diesmal darauf, die ihr immer von der Gegenfarbe getroffen werdet.

  • Nach dem ersten Schuss, folgt Manöver des Morgengrauens.

Manöver des Morgengrauens: Alle Spieler hinterlassen eine AoE Fläche, welche in der Mitte abgelegt wird, um anschließend wieder im Nord-Osten sich richtig zu positionieren.

  • Nun stacken alle dunklen Spieler den hellen Stack-Mark und die hellen den dunklen Stack-Mark. 

Welle der Leere: Raidweiter Flächenschaden.

Dunkler Nagel: Tankbuster, 1 Tank bekommt den Tether und läuft mit diesem aus der Gruppe. Danach muss der andere Tank, sich vor den anderen Tank stellen um den Tankbuster abzufangen.

Phase 4:

Blauer Rückstoßmarker erscheint, dieser kann nicht verhindert werden! Lasst euch in eine Ecke der Arena zurückstoßen. Der Boss in der Mitte der Arena darf nicht berührt werden, da man sonst direkt stirbt.

Attributwechsel: Alle Spieler bekommen wieder einen Dunkel oder Licht-Buff.

  • Tanks stehen zusammen im Süden.
  • Die dunklen Spieler stehen im Nord-Osten.
  • Die hellen Spieler stehen im Nord-Westen.

Kommando: Wilder Tanz: Der Boss dreht sich gegen den Uhrzeigersinn. Dabei erscheinen Exaflare-Marks. Zusätzlich erscheinen pro Gruppe eine helle oder dunkle Kugel. Diese müssen von den Spielern einzeln genommen werden.

  1. Zuerst gehen die Heiler und der Tank rein.
  2. Dann wandern wir weiter und die nächsten Spieler nehmen eine Kugel.
  3. Nach der dritten genommenen Kugel, verschwinden die Exaflares und die Gruppe stackt im Norden.

Dreifaches Korona: Es erscheinen mehrere helle/dunkle Ringe in der Arena, positioniert euch in einem der Ringe mit der jeweiligen Gegenfarbe. Er wechselt dabei 3x die Farbe der Ringe.

Welle der Leere: Raidweiter Flächenschaden.

Welle der Leere: Raidweiter Flächenschaden.

Komplette Wiederholung von Phase 4

Attributwechsel: Alle Spieler bekommen wieder einen Dunkel oder Licht-Buff.

  • Tanks stehen zusammen im Süden.
  • Die dunklen Spieler stehen im Nord-Osten.
  • Die hellen Spieler stehen im Nord-Westen.

Kommando: Wilder Tanz: Der Boss dreht sich gegen den Uhrzeigersinn. Dabei erscheinen Exaflare-Marks. Zusätzlich erscheinen pro Gruppe eine helle oder dunkle Kugel. Diese müssen von den Spielern einzeln genommen werden.

  1. Zuerst gehen die Heiler und der Tank rein.
  2. Dann wandern wir weiter und die nächsten Spieler nehmen eine Kugel.
  3. Nach der dritten genommenen Kugel, verschwinden die Exaflares und die Gruppe stackt im Norden.

Dreifaches Korona: Es erscheinen mehrere helle/dunkle Ringe in der Arena, positioniert euch in einem der Ringe mit der jeweiligen Gegenfarbe. Er wechselt dabei 3x die Farbe der Ringe.

Welle der Leere: Raidweiter Flächenschaden.

Welle der Leere: Raidweiter Flächenschaden.

Enrage