FFDojo » Final Fantasy XIV » Final Fantasy XIV: Eureka – Baldesions Arsenal – Teil 2: Die Zwillingsklingen

Final Fantasy XIV: Eureka – Baldesions Arsenal – Teil 2: Die Zwillingsklingen

Der erste Doppelboss im Arsenal, wird wie folgt besiegt:

Der Weg zu den Zwillingsspeeren:

Die Zwillingsspeere müssen parallel bekämpt werden, das heißt die Gruppen müssen sich aufteilen. Die ersten drei Gruppen gehen nun „rechts“ und die letzten drei Gruppen „links“. (Achtung! Ist man einmal unten kann man nicht mehr hoch und muss diesen Weg gehen!)

Auf beiden Seiten sind dieselben Trash Mobs. Es beginnt mit der Dämonenwand, welche schnell sterben sollte. Die Verteidiger sollten die Magiatafel auf defensiv wechseln, um den eingehenden Schaden zu verringern. Anschließend lasst ihr den Verteidiger vorrangehen, da die nächsten Trash Mobs sehr nahe hinter der Treppe stehen. Diese sollten vom Tank, einer nach dem anderen gepullt werden. Lasst den Tank in Ruhe Aggro ziehen!

Doppelbosse: Art und Owain

Beide Bossgegner haben unterschiedliche Fähigkeiten und Mechaniken die ihr befolgen müsst. Beide Bossgegner können nur parallel sterben, das heißt Owain und Art müssen beide 1% erreichen bis sie zusammen sterben. Demnach solltet ihr mit der anderen Gruppe kommunizieren (Discord, TS) um möglichst gleichzeitig zu beginnen.

Art

Dreifachlanze – Tankbuster (hoher Schaden!)
Legendärer Lanzenwirbel – Raid AoE Schaden.
Legendenschnitzer – Runder AoE Kreis um Art herum, d.h. Weg vom Boss.
Legendenspinner – Donut AoE, d.h. zum Boss laufen.
Berstender Boden – Der Boden wird schwarz und man darf sich nicht mehr bewegen, da man sonst Schaden nimmt und den Debuff „Gewicht“ erhält.
Sprung und Gravitationsball – Art verlässt die Arena und hinterlässt eine AoE, von der man soweit wie möglich weg laufen sollte. Ein zufälliger Spieler wird makiert und bekommt den Gravitationsball. Dieser sollte von der Gruppe ferngehalten werden. Die makierte Person sollte dabei Sprint benutzen, um nicht selbst vom Ball getroffen zu werden.
Mythenruf – Einige Spieler werden mit AoEs markiert und müssen sich außen verteilen, während der Rest der Gruppen zusammen in der Mitte bleibt, um den Schaden der roten Dreiecksmarkierung zu teilen.

Art wird zusätzlich Speere beschwören die im äußeren Bereich erscheinen. Diese Speere verbinden sich mit ihm und kopieren die nächste Fähigkeit. Das heißt:

Bei Legendenschnitzer, lauft ihr erst weg vom Boss, und anschließend stackt ihr in der Mitte.
Bei Legendenspinner, stackt ihr zuerst bei Art und lauft dann zu den Speeren.

Wartet jeweils zuerst die Attacke des Bosses ab und macht dann erst die Speermechanik. Wichtig, wartet die Speerattacke ab, denn sie wird nicht angezeigt!

Owain

Dreifachspeer – Tankbuster (hoher Schaden!)
Legendärer Lanzenwirbel
– Raid AoE Schaden.
Elementare Magie
– AoE Kreise (Feuer oder Eis, je nach Element des Bosses)
Mythenruf – Beschwört 8 Speere im Umkreis der Arena.
Elementarwechsel – Wechselt das Element zwischen Feuer oder Eis. Beschwört Eis oder Feuerbälle um ihn herum, um es zu verdeutlichen.
Dämonenketten – Einige Spieler werden mit AoEs markiert und müssen sich außen verteilen, während der Rest der Gruppen zusammen in der Mitte bleibt, um den Schaden der roten Dreiecksmarkierung zu teilen.
Hände rufen (Kommt nur bei wenig Gruppen DPS) – Es werden Hände beschworen die den verbundenen Spielern folgen. Die verbundenen Spieler müssen die Hände angucken, sowie in deren Hitbox stehen. Dadurch stoppen sie die Adds und entfernen das vorhandene Schutzschild. Sollten diese Adds nicht schnell genug sterben, explodieren sie und richten hohen Schaden an.

Es erscheinen Feuer und Eisspeere um euch herum. Zu diesem Zeitpunkt müsst ihr darauf achten welches Element der Boss hat. Er zaubert nun Elementarwechsel, und wechselt zum anderen Element. Das heißt:

Befindet sich der Boss im Feuer-Element und zaubert Elementar Magie, lauft zu den Eisspeeren.
Befindet sich der Boss im Eis-Element und zaubert Elementar Magie, lauft zu den Feuerspeeren.

Denn die Speere mit dem Gegenelement bilden euren Safe Spot.

Habt ihr diese erste Bossbegegnung überstanden, findet ihr euch kurze Zeit später mit der anderen Gruppe zusammen und dürft euch auf den Weg zum zweiten Boss machen!

Wir haben auch eine Facebook-Gruppe und einen Discord-Channel für euch in denen ihr Termine einsehen könnt.

Einen großen Dank an Melvin Flohr für die Hilfe und Grundlage dieser Guides ♥

Zurück zu Teil 1 und den Vorbereitungen gehts hier.
Weiter zu Teil 3, dem Kampf gegen Raiden gehts hier.
Weiter zu Teil 4, dem Kampf gegen die Absolute Tugend gehts hier.
Weiter zu Teil 5, dem Kampf gegen Proto-Yadis gehts hier.