FFDojo » Final Fantasy XII: The Zodiac Age » Final Fantasy XII: The Zodiac Age – Lösungsweg Teil 6

Final Fantasy XII: The Zodiac Age – Lösungsweg Teil 6

Ihr habt euch Final Fantasy XII: TZA geholt und wisst nicht weiter? Lest hier den Lösungsweg nach.

  1. Final Fantasy XII: The Zodiac Age – Lösungsweg Teil 3
  2. Final Fantasy XII: The Zodiac Age – Lösungsweg Teil 4
  3. Final Fantasy XII: The Zodiac Age – Lösungsweg Teil 5
  4. Final Fantasy XII: The Zodiac Age – Lösungsweg Teil 6

Die Paramina-Schluchten / Bur-Omisace

Monster:Level:HP:EXP:LP:
Irrezwiebel25-271496-1736699-9071
Slaxi- Führer27-282623-27431124-12251
Schneewolf24-251498-1608894-9871
Barrigator26-284448-46681562-17481
Garuda Egi26-272997-30651416-15082
Schneedrache27-284917-52572051-21772
Eiselementar251483055834
Kaiserechse24-262342-25621172-13581
Knochenritter25-261873-19331235-13281
Yeti27-294237-44771660-18622
Dunkel Skeletton25-261488-15481164-12571
Kaiserdrache27-285900-62402255-23812

 

Jetzt wird’s frostig. Ihr betretet die Paramina-Schluchten, zunächst jedoch nur sehr kurz, denn euer eigentliches Ziel ist die Tempelstadt Bur-Omisace. Hierfür brauch ihr euch einfach nur nördlich entlang den Schluchten über die Gebiete „Farbloses Tal“, „Ursprung des Silberstromes“ und „Gefrorene Pfade“ zu halten. Im letzten Gebiet führt euch euer Weg nach Norden zum kleinen Vorplatz vor der Stadt. Hier könnt ihr speichern und shoppen. Lauft dann weiter den „Weg zum Tempel“ entlang, wo die Story fortgesetzt wird. Betretet hierzu den Tempel und sprecht mit Anastasis.

Im Gespräch findet ihr heraus, wohin eure Reise geht. Ihr müsst das „Schwert der Könige“ aus dem Stillschrein Miriam in euren Besitz bringen. Wollt ihr die Nebenaufgabe mit Catarina weiter behandeln, könnt ihr euch kurz nach Rabanastre teleportieren und mit ihr sprechen.

Larsa verabschiedet sich von eurer Gruppe. Stellt eure Gambits also dementsprechend ein. Lauft zurück in die Paramina-Schluchten. Der Miriam-Stillschrein befindet sich südlich der Schluchten, doch bevor ihr Bur-Omisace verlasst, kauft noch eine Karte des Eis-Gebiets, damit ihr die komplette Gegend aufdecken könnt. Solltet ihr daran kein Interesse haben, führt euch euer Weg über die „Gefronene Pfade“ südlich in die „Vereisten Stromschnellen“. Verlasst die Gegend süd-westlich und ihr betretet ein relativ kleines Gebiet mit einem Speicherkristall. Das Gebiet „Eisdrachengrab“ trägt seinen Namen nicht umsonst, denn hier warten einige Drachen auf euch. Zudem müsst ihr hier über eine eisige Brücke laufen, über welcher einige Flugmonster kreisen. Fernangriffe oder Pfeil und Bogen sind hier ratsam. Außerdem findet ihr hier auch die Technik Reanimation. Im letzten Gebiet vor dem Stillschrein, der „Mündung des Silberbogens II“ müsst ihr einfach nur Richtung Süden laufen, um auf den riesigen Vorplatz des Schreins zu gelangen. Im Gebiet „Galdayn Gletscher findet ihr zudem die Schattenmagie „Tod„. Der Weg führt euch direkt zu einem weiteren Tele-Kristall und zum Eingang.

 

Page 1 of 4Next