FFDojo » Final Fantasy XIV » FFXIV HW: Anima Reliktwaffe – Schritt 7: Verdichten des Äthers

FFXIV HW: Anima Reliktwaffe – Schritt 7: Verdichten des Äthers

Hier erfahrt ihr alles über den siebten Schritt der Anima-Reliktwaffe.

Die neue Quest startet wieder bei Ardashir in Azys Lla.

Insgesamt besteht die Quest aus 3 Teilen.

Teil 1: Dungeons

Wir müssen insgesamt 3 Dungeons laufen, um bestimmte Items zu erlangen.

  • Histrorisches Amdapor (schwer) für einen Kristalleum Kristall
  • Große Gubal Biblothke (schwer) für eine Sharlayaner Mironette
  • Sohm Al (schwer) für einen Brocken Lavagestein

Die jeweiligen Items bekommt man nach beenden des Dungeons automatisch ins Inventar gelegt.

Zurück geht es nach Azys Lla zu Gerolt.

 

Teil 2: Ein neuer Seelenstein

Um einen neuen Seelenstein zu bekommen muss man dem Veredelungssystem in Azys Lla insgesamt 15 Quasikristalle bringen.

Die Quasikristalle bekommt man über 3 Wege:

  • In Mor Dhona bei Auriana für je 100 Steine der Poesie
  • In Frohehalde bei Hismena für je 100 Steine der Poesie
  • Bei jeder Staatlichen Gesellschaft für je 4.000 Staatstaler

Hat man die Menge an Quasikristallen zusammen geht es zurück nach Azys Lla zum Veredelungssystem und erhält dafür dann den neuen Seelenstein.
Diesen behält man nun im Inventar.

Hinweis: Seit Patch 4.0 gibt es keine Steine der Tradtion mehr!

Teil 3: Verdichten des Äthers

Wer die alte Reliktwaffe zu A Realm Reborn zu Ende gebracht hat wird diesen Schritt kennen.

Mit der Waffe muss nun Äther gesammelt werden, dies geschieht einfach über das bestreiten von 60er Inhalten.

Insgesamt muss man 2.000 Ätherenergie der Waffe zuführen.

Man bekommt zusätzlich eine verbesserte Anima-Linse ins Inventar gelegt, mit dieser kann jeder Zeit den Status der Waffe abgefragt werden.

 

Man sieht links und rechts jeweils 5 Runen, leuchten alle Runen wie unten links auf dem Bild zu sehen, wurde der Waffe genügend Ätherenergie zugeführt und sie ist komplett.
Jede Rune benötigt 200 Ätherenergie bis sie komplett geladen ist.

Was die Inhalte angeht die man für die Ätherenergie bestreiten muss, so sollte man diese jetzt nicht einfach Blind bestreiten.
Wie auch damals bei A Realm Reborn wo man in Inhalten Licht sammeln musste und es immer bestimmte Boni für die Menge an Licht die man im Inhalt erhält, so gilt dies auch für die Ätherenergie.

Der Bonus auf einem Inhalt gilt immer für 2 Stunden (Serverzeit)

Beispiel: 14:00 – 16:00 Uhr gilt der Bonus für den Inhalt, ab 16:00 – 18:00 Uhr kann der Bonus auf den Inhalten wechseln, welcher Bonus auf den Inhalten vorhanden ist hängt vom Zufall ab.


Mögliche Boni auf Inhalten

BedeutungÄtherenergieEnglisch
… beginnt sich zu verdichten2Vague
… leicht verdichtet4Meagre
… spürbar verdichtet8Vigorous
… um ein gutes Stück verdichtet12Robust
… deutlich verdichtet24Sturdy
… stark verdichtet36Hardened
… optimal verdichtet48Stalwart


Die besten Boni wären also
… deutlich verdichtet, … stark verdichtet und … optimal verdichtet aber auch mit … um ein gutes Stück verdichtet kommt man schnell voran.
Den Bonus … optimal verdichtet gab es seit Patch 3.5 Release am 17.02.2017 bis zum 24.02.2017 bisher 2 mal.

Die Community ist was die Boni angeht sehr aktiv, deshalb gibt es auf Reddit einen Live Thread, in dem man verfolgen kann wie sich die Boni aktuell über die Inhalte verteilen.

Reddit: Anima weapon – Aetheric condensation

Kleiner Tipp

Besonders gut eignen sich die Inhalte

  • Alexander – Last des Vaters (A4)
  • Alexander – Faust des Vaters (episch) (A1S)

zum sammeln der Ätherenergie.

Diese beiden Inhalte kann man in 3-10 Minuten oder auch weniger abschließen, womit man im 2 Stunden Bonus Fenster einiges an Ätherenergie sammeln kann.

Wurde der Äther in der Waffe weit genug verdichtet, also alle 10 Runen leuchten konstant, so ist die Waffe komplett, hier bekommt man im Spiel dann auch eine Einblendung.

Ist dieser Teil geschafft geht es zurück nach Azys Lla zum Veredelungssystem.

Nach einer Sequenz bekommt man dann die neu gestaltete Anima-Waffe mit einem Item Level von 270 überreicht.

 

Kleiner Tipp:
Bei Ardashir kann man nun noch eine kleine Quest annehmen, diese sollte man sich nicht entgehen lassen, es gibt eine nette kleine Belohnung dafür.

Begleiter: Anima

 

 

Deine Meinung!

0 0

Kommentare

Stefan

Kommentar von:

Redaktionsleitung Final Fantasy Dojo

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Kommentare

  1. Stefan

    Oh sorry, ich habe gerade bemerkt das im Guide leider ein Fehler steckt, damit alle 10 Runen leuchten benötigt man insgesamt 2.000 Ätherenergie und nicht 1.000. Somit dann also 200 pro Rune.

    Heißt also dir fehlen noch 64 Punkte.

    Ich habe den Guide entsprechen korrigiert. Sorry noch mal.

  2. Stimmt alles nicht mehr wie es scheint – auch mit den Punkten.
    Habe laut dieser Liste heute 136 Punkte gesammelt, aber meine erste Rune blinkt immer noch. Also entweder haben die zeitgleich auch die Menge an Punkten ab gesenkt die man bekommt oder die Bezeichnungen stimmen nicht.

  3. Stefan

    Ich habe jetzt mal ein bisschen recherchiert und die Texte entsprechend angepasst. Falls da nun immer noch was nicht passen sollte, wäre ich für Tipps dankebar. Meine nächste Anima ist leider noch weit von diesem Schritt entfernt.

  4. die Texte beim Lichtfarmen wurden seit 3.55a geändert: "abermals verdichtet" ist jetzt z.B. "deutlich verdichtet"

  5. Stefan

    Vielen Dank für den Hinweis, habe es korrigiert 🙂

  6. Die Quasikristalle kosten aber 4000 pro Stück bei Staatlichen Gesellschaft