FFDojo » Final Fantasy XIV » News » Final Fantasy XIV Stormblood: Zusammenfassung des 36. Live-Brief des Produzenten

Final Fantasy XIV Stormblood: Zusammenfassung des 36. Live-Brief des Produzenten

Der 36. Live-Brief des Produzenten enthielt viele Informationen zu den Änderungen am Kampfsystem.

Lest hier die Zusammenfassung des 36. Live-Brief des Final Fantasy XIV Stormblood Produzenten.

Nachdem nochmal das (Spoilerhaltige!) Video zum Stormblood-Song Revolutions gezeigt wurde, durften wir den neuen Startbildschirm von Final Fantasy XIV Stormblood selbst begutachten. Leider war der Stream-Sound zu Beginn etwas verzerrt. Diese technischen Mängel sind im weiteren Verlauf glücklicherweise nicht wieder vorgekommen.

Hier nun also der Inhalt zum 36. Live Brief des Produzenten. Da viele Bereiche umfangreicher waren, haben wir diese in eigene Artikel (s.u.) aufgeteilt.

Änderungen im PvE (Player versus Enviroment)

Das Entwicklerteam hat ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Fertigkeiten noch immer angepasst werden und das, was wir erfahren, sich alles noch ändern kann. Es wird also fleißig am Balancing gearbeitet, aber wir haben einen sehr guten ersten Einblick erhalten können.

Für das neue Kampfsystem hat sich das Team sehr genau angesehen, wo die Probleme liegen und sich dafür neue Veränderungen überlegt. Wie diese im einzelnen aussehen, könnt ihr in unseren separaten Artikeln dafür ansehen.

Zudem durften wir auch bereits sehen, wie sich die Geschwindigkeitsanpassung der Reittiere verhält.

Weitere Artikel

Änderungen im PvP (Player versus Player)

Es gab grundlegende Veränderungen im PvP, um dieses Einsteigerfreundlicher zu gestalten. Lest alles darüber in diesem Artikel: PvP Änderungen

Die Jump-Potions kommen

Was das eigentlich ist, könnt ihr hier nachlesen: Jump-Potions

Ankündigungen

  • Nicht vergessen: Stormblood vorbestellen, um die Vorbesteller-Boni zu erhalten!
  • The Far Edge of Fate: Final Fantasy XIV Original Soundtrack erscheint am 7. Juni 2017.
  • Tickets für Trials of Bahamut Real Escape sind nun in Nordamerika erhältlich. Besucht dazu die offizielle Seite. Dieses Angebot findet derzeit nur in Nordamerika statt.
  • Final Fantasy XIV auf der E3 mit einem Kampf gegen einen der Stormblood-Primaes.
  • Der nächste Live Letter des Produzenten wird ebenfalls auf der E3 stattfinden.
  • Der Fetter Chocobo Kopf aus Plüsch wird am Juli 2017 erhältlich sein. Vorbestellung ist ab Juni in allen Regionen möglich. Preise außerhalb Japans stehen noch nicht fest.
  • Final Fantasy XIV Projection Mapping wird am 10. bis 11. Juni im InterContinental Yokohama Grand Hotel stattfinden.
  • Das nächste Eorzean Symphony Final Fantasy XIV Konzert wird am 23. bis 24. September in Tokyo stattfinden.

Weitere Informationen zu FFXIV Stormblood

Beachtet auch unsere Artikelserie zum 36. Live Letter!

Mehr zu Stormblood gibt es hier und hier. Den Benchmark könnt ihr euch ebenfalls herunterladen und zuletzt wurde das Stormblood Theme “Revolution” veröffentlicht.

Final Fantasy XIV Stormblood erscheint am 20. Juni 2017. Vorbestellungen sind unter anderem über Amazon möglich. Wo es welche Edition gibt, findet ihr hier.

Quelle: FFXIV Live-Brief des Produzenten