FFDojo » Patchnotes » Final Fantasy XIV: Patch 5.2

Final Fantasy XIV: Patch 5.2

Am 18.02.2020 kommt Final Fantasy XIV’s Patch 5.2 mit vielen neuen Inhalten raus.

Die Erweiterung Shadowbringers hat heute Patch 5.2 veröffentlicht und es gibt viele neue Inhalte. Welche neu sind und was ihr machen könnt, werden wir euch in diesem Artikel zeigen.

Hier geht es zu den Patch-Notes

Was gibt es für neue Inhalte

Hauptszenario

Das Hauptszenario in 5.2 beginnt im Sonnenstein (X:6.0 Y:5.9) bei Krile „Eine Warnung für die Allianz“. Die Geschichte schreitet voran, indem ihr weiterhin eine Möglichkeit sucht die Helden aus der Splitterwelt in die Ursprungswelt zu bringen. Weiterhin tuen sich in der Ursprungswelt neue gefahren auf, um die ihr euch ebenfalls kümmern müsst: Die Rubin Waffe

Das Hauptszenario aus 5.2 beträgt 10 Quests.

Dungeon: Anamnesis Anyder

Ihr könnt diesen Dungeon im laufe des Hauptszenarios freispielen und könnt diesen ebenfalls im „Seite an Seite“ Modus durchlaufen.

Prüfungen

Eine neue Bedrohung: Rubinfeuer – Entfesselung

Nachdem ihr die erste Hauptquest „Eine Warnung für die Allianz“ beendet habt könnt ihr im Fenn direkt neben Krile die Quest „Rubinrote Konfrontation“ annehmen. Dort werdet ihr ins Hauptquartier der Allianz gebeten und müsst mit Gaius reden. Nach einigen Gesprächen könnt ihr in den Kampf und es erwarten euch einige Überraschungen und ein paar weitere Szenen.

Um die EX-Version „Rubinfeuer – Trauma“ freizuschalten müsst ihr den Auftrag „Rubinrote Konfrontation“ abschließen und mit dem Garlond-Modellbauer im Fenn sprechen (X:11.5 Y:22.5).

Eden: Resonanz

Die Raid reihe Eden geht in die zweite Runde! Ihr könnt in Mordh Souq im Amh Araeng die Quest „Eine Stimme im Kopf“ annehmen und dort im Verlaufe der nächsten Quest die Eden-Inhalte 5 bis 8 freischalten!

Merkt euch aber, dass ihr nur ein Teil pro Woche in einem Inhalt bekommen könnt, sodass ihr nur bestimmte Ausrüstungen pro Woche erhalten könnt!

Weitere Guides folgen, um Spoiler hier zu vermeiden.

Wilde Stämme

Es gibt einen neuen Wilden Stamm: Die Qitari
Die Questreihe der Qitari ist ausschließlich für Sammler und kann ab Level 70 begonnen werden.

Sie befinden sich im Großem Wald Rak’tika: Hopls Pfropfen (X:37.2 Y:17.5)

Spielinhalt „Auf großer Fahrt“

Im Spielinhalt „Auf großer Fahrt“ kann man die „Endeavor“, einen von der Fischergilde unterhaltenen Fischkutter, besteigen und sich von Bord aus in verschiedenen Gewässern am Hochseefischen erfreuen!
Um diesen Inhalt Freizuschalten muss der Der Gildenauftrag „Die Angelrute aufnehmen“ abgeschlossen sein.

Hier könnt ihr alleine oder in Gruppen auf einem großem Schiff Fische fangen und dort tolle Preise erhalten, indem ihr durch fangen von Fischen eine Punktzahl erreicht. Unter anderem gibt es Preise wie Erfahrungspunkte oder Sammlerscheine. Ihr erlagt ihr hier sehr viele Erfahrungspunkte! Also gut zum Leveln geeignet!
Köder befinden sich in Limsa Lominsa oder auch an Bord des Schiffes.
Die Anmeldung für die Endeavor erfolgt alle zwei Stunden (Erdenzeit) für jeweils 15 Minuten. Anmeldungen werden von Dryskthota in den Unteren Decks (X:3.0 Y:12.7) in Limsa Lominsa entgegengenommen. Der Spielinhalt kann alleine oder als Gruppe gespielt werden. Sobald sich 24 Teilnehmer angemeldet haben, legt die Endeavor ab.

Welche für Veränderungen gibt es

Klassen

Es gibt seit 5.2 ein paar Kleinigkeiten, welche geändert worden sind:

Krieger

KommandoÄnderung
Abschütteln
Schadensabsorption 12 % der Maximal-LP des Ziels wurde auf 15 % der Maximal-LP des Ziels erhöht.

 

Schwarzmagier

KommandoÄnderung
Moder
Verringerung des Attacke-Werts jedes weiteren Gegners ist jetzt auf 25 % festgesetzt.

 

Beschwörer

KommandoÄnderung
BiogaDer Attacke-Wert des Schadens über Zeit wurde von 50 auf 45 reduziert.
MiasgaDer Attacke-Wert wurde von 50 auf 45 reduziert.
Der Attacke-Wert des Schadens über Zeit wurde von 50 auf 45 reduziert.

 

Rotmagier

KommandoÄnderung
FlecheDer Attacke-Wert wurde von 420 auf 440 erhöht.
Contre SixteDer Attacke-Wert wurde von 380 auf 400 erhöht.
Der Attacke-Wert verringert sich nicht mehr, wenn mehrere Gegner getroffen werden.
Verbesserter StoßDer Attacke-Wert von Erzblitz und Erzwind wurde von 350 auf 370 erhöht.

 

Weißmagier

KommandoÄnderung
Afflatus miseriaeVerringerung des Attacke-Werts jedes weiteren Gegners ist jetzt auf 25 % festgesetzt.

 

Dem Kenki-Balken des Samurais wurde ein Meditationsbalken hinzugefügt, der die Stapelzahl anzeigt.

 

Handwerker-Klassen

Für alle Handwerker wurden diese zwei Fähigkeiten neu hinzugefügt:

NameKommando
EhrfurchtFreischaltung mit Stufe 15
Für die nächsten 4 Arbeitsschritte ist die Effizienz von Synthese-Kommandos um 50 % erhöht.
VorarbeitFreischaltung mit Stufe 72
Die Arbeit schreitet fort, dafür sinkt die Belastbarkeit stark. Wird das Kommando benutzt, wenn die Belastbarkeit weniger als die Belastbarkeitskosten beträgt, halbiert sich die Effizienz.
Effizienz: 300
Erfolgswahrscheinlichkeit: 100 %
Belastbarkeitskosten: 20

 

Ebenfalls wurden einige Fähigkeiten angepasst

KommandoÄnderung
Innere RuheDer Zusatz „Um die Kontrolle auf bis zu 3000 zu erhöhen.“ wurde entfernt.
InnovationAlt: Für die nächsten 4 Arbeitsschritte ist die Effizienz von Veredelungs- und Synthese-Kommandos um 20 % erhöht.
Neu: Für die nächsten 4 Arbeitsschritte ist die Effizienz von Veredelungs-Kommandos um 50 % erhöht.

 

Die Fähigkeiten Einfallsreichtum und Wiederverwertung wurden entfernt

Ebenfalls wurde ein „Synthese-Planer“ eingeführt

Der Synthese-Planer erlaubt es, den Synthese-Vorgang besser zu kontrollieren, da er den Effekt der verschiedenen Kommandos auf die Gegenstandsparameter genau beschreibt.

Sammler

Ebenfalls wurde der Fischer überarbeitet:

KommandoÄnderung
GedultDas Kommando erlernt man jetzt auf Stufe 15 statt 51.
Die SP-Kosten wurden von 470 auf 200 verringert.
Die Effektdauer wurde von 145 auf 60 Sekunden verringert.
Fester AnschlagDas Kommando erlernt man jetzt auf Stufe 15 statt 51.
Die SP-Kosten wurden von 74 auf 50 verringert.
Präziser AnschlagDas Kommando erlernt man jetzt auf Stufe 15 statt 56.
Die SP-Kosten wurden von 58 auf 50 verringert.

 

Beim Angeln wurde ein neuer Effekt hinzugefügt, der beim Anbeißen eines Fisches abgespielt wird.