FFDojo » Final Fantasy XIV » News » Neue Final Fantasy XIV Screenshots zeigen Rabanastre im neuen Ivalice Raid, neuen Dungeon und Gear

Neue Final Fantasy XIV Screenshots zeigen Rabanastre im neuen Ivalice Raid, neuen Dungeon und Gear

Eine Menge an Screenshots zum kommenden Patch 4.1 für Final Fantasy XIV.

Square Enix hat einiges an neuen Screenshots zu Final Fantasy XIV Patch 4.1 veröffentlicht. Diese zeigen den neuen Riad „Return to Ivalice“ die neuen Hauptszenario Quests, neue Outfits und mehr:

Hauptgeschichte

Ala Mhigos Befreiung beendete die garleische Herrschaft und markiert den Anfang einer neuen Ära. Wie wird das Reich nach 20 Jahren der Entmündigung seine Identität wiederfinden? Kann es an die reiche Kultur seiner Vergangenheit anknüpfen? Lyse ringt um ein Staatskonzept; Fordola harrt in ihrer Zelle der Dinge; Raubahn muss nun weiter blicken als in all den Jahren der Sehnsucht nach einer freien Heimat. Welchen Weg werden sie alle wohl gehen?

Return to Ivalice Alliance Raid

Ganz Kugane staunt, als ein riesiges Luftschiff im Hafen anlegt: die Prima Vista, fliegende Theaterbühne der berühmten garleischen Theatergruppe „Maiestas“. In Garlemald, sagt man, hat ihnen das Tanztheater „Die Zodiak-Streiter“ zum Durchbruch verholfen. Nun stehen sie vor den Toren von Hingashi und entführen ihr Publikum in das legendäre Reich von Ivalice …

Neuer Dungeon: Die versunkene Stadt Skalla

Zu Beginn der Fünften Ära des Lichts gab es in Gyr Abania einen kleinen Stadtstaat namens Skalla. Einige Jahrhunderte dauerte es, die Gebäude kunstvoll an den steilen Fels zu bauen, doch nur wenige Jahre der Unruhen, um das Reich zu zerstören. Die große Flut, die man als die Sechste Katastrophe kennt, ließ die Ruinen am Grund des Seldsees versinken. Nun, nach Ala Mhigos Befreiung, interessieren sich einige Abenteuerlustige wieder für die Überreste der alten Kultur – und die Schätze, die dort noch schlummern sollen.

Neue Ausrüstung aus The Drowned City of Skalla

Neues Housing Gebiet: Shirogane

Endlich ist es so weit! Das neue Wohngebiet Shirogane wird eröffnet. Die kleine Insel vor Kugane besticht mit pittoresken Pfaden, atemberaubender Aussicht und exotischer Architektur. In so malerischer Lage wie hier wohnt es sich nirgendwo!

Neue Artworks für Patch 4.1

Mehr Infos zum Housing in Shirogane findet ihr hier. Am 29. September gibt es einen Liveletter mit mehr Themen zum kommenden Patch.

Quelle: siliconera