FFDojo » Final Fantasy XIV » News » Final Fantasy XIV: Live Letter 35 – Die Hauptcharaktere in Stormblood

Final Fantasy XIV: Live Letter 35 – Die Hauptcharaktere in Stormblood

Die sieben Hauptcharaktere aus Stormblood

Das sind die sieben Hauptcharaktere aus der Stormblood Erweiterung, die uns im 35. Live Letter des Produzenten vorgestellt wurden. Als Schlüsselcharaktere bezeichnet, wird sich anscheinend um diese Figuren die Geschichte entfalten.

Gosetsu

Aus dem fernöstlichen Land Doma abstammend hatte Gosetsu lange Doma und ihrem Herrscher gedient und kämpfte tapfer, um sie vor dem Garleischen Imperium vor 25 Jahren zu vertedigen. Obwohl Doma am Ende fiel, hatte sich der Samurai unermüdlich bemüht, um sie wieder aufgebaut zu sehen. Berühmt als einzigartiger Krieger träumt dieser loyale Gehilfe von einem Tag, an dem der Schatten von Garlemald nicht mehr sein Heimatland verdunkelt.

 

Lyse

Eine junge Kämpferin von überragender Fertigkeit, Lyse sehnt sich danach, Freiheit in ihr Heimatland Ala Mhigo zu bringen, welches in die Hände des Imperiums fiel, als sie noch ein kleines Kind war. Ihre freche, impulsive Art sorgt oft dafür, dass sie den Mund zu voll nimmt. Dennoch wird die Zeit kommen, wenn sie zur Aufgabe aufsteigen muss, Führerin von Männern zu werden…

 

Yugiri

Ein Shinobi im Dienste des fernöstlichen Landes von Doma, Yugiri nahm Teil an der von der Nation missglückten Rebellion gegen das Garleische Imperium. Als alles verloren war, befahl ihr Lehnsherr, dass sie den Weg über See mit vielen von Domas Menschen aufnimmt und Zuflucht in den westlichen Landen von Eorzea aufsucht. Ihr ruhiges und besonnenes Benehmen bedeckt ein brennendes Verlangen, den Imperialien in einem weiterem Kampf gegenüberzustehen und sich von dem Versagen ihrer Vergangenheit reinzuwaschen.

 

Yotsuyu

Die amtierende imperiale Vizekönigin von Doma, unter Yotsuyus Anmut und Schönheit liegt ein Herz aus Stein. Als eine grausame, sadistische Herrscherin hegt sie einen tiefen Hass auf die Domaner, so dass sie vielzählige Schreckenstaten gegen ihr eigenes Volk verübt hat. Jedoch sind alle der Held ihrer eigenen Geschichte…

 

Hien

Der junge Thronerbe von Doma, Hien ist ein charismatischer, vom Volk geliebter, Führer. Gemeinsam mit Gosetsu und Yugiri stachelte er seine Landsleute an, sich gegen ihre garleischen Unterdrücker aufzubegehren. Aber als die Rebellion zerschlug, verschwand Lord Hien ohne jegliche Spur..

 

Fordola

Eine junge Soldatin geboren und aufgezogen während der imperialen Besetzung von Ala Mhigo, Fordola wurde eine Welt versprochen – Bildung, Training und Staatsbürgerschaft – im Austausch ihres Dienstes. Von ihrem Volk als Verräterin und Barbarin der garleischen Meistern verachtet, ringt sie und andere ihrer Art darum, ihren Weg in einer nachtragenden Welt zu ebnen.

 

Garleische Imperiale Armee XII. Legion Legatus Zenos yae Galvus

Anführer der XII. Legion und Kronprinz des Garleischen Imperiums, Zenos is von einer einzigen Leidenschaft besessen: an der Front zu stehen, Klinge in der Hand, und mit dem Tod zu tanzen. Er sieht auf Freund und Feind mit Verachtung herab und Erzählungen von seiner Brutalität gegenüber beidem verbreiten sich weit und breit. Während der Zerschlagung von Doma in vergangener Zeit fand er Gefallen an dem fernöstlichen Katana, welches seitdem die Waffe seiner Wahl ist.

 

Final Fantasy XIV Stormblood erscheint am 20. Juni 2017. Vorbestellungen sind unter anderem über Amazon (34,99€) möglich.

Quelle: Stream Live Letter 35