FFDojo » Final Fantasy XIV » News » FFXIV Stormblood: Rolle: Magier (magische Fernkämpfer) 4.0

FFXIV Stormblood: Rolle: Magier (magische Fernkämpfer) 4.0

Ein Blick auf die Magier-Jobs in Final Fantasy XIV Stormblood aus dem 36. Live Brief des Produzenten.

Die Magier werden noch stärker, grundsätzlich verändert sich aber nicht viel in den bisher bekannten Rotationen.

Der Rotmagier gehört ebenfalls zu den magischen Fernkämpfern, wird allerdings in einem separaten Artikel genauer beleuchtet.

Dies sind die Rollen-Fertigkeiten der Magier (noch in Entwicklung)

Auf die oben im Bild dargestellten Aktionen haben alle hier vorgestellten Jobs Zugriff. Es kann bis zum endgültigen Release aber noch Änderungen daran geben.

Schwarzmagier

Der Effekt von Enochisch ist erst aktiv, solange sich der Schwarzmagier im Schatteneis- oder Astralfeuer-Zustand befindet. Die neue HUD-Anzeige zeigt deutlich, was davon gerade aktiv ist und wie lange der Effekt noch wirkt. Wenn Enochisch endet, sammelt der Schwarzmagier im Video einen Stapel. Die Rotation des Schwarzmagiers hat sich dabei nur leicht geändert.

Highlight sind wohl die „Umbral Hearts“, welche passend mit dem Zaubern von Schatteneis-Zaubern (Umbral Ice), wie Eis auf dem Anzeige-HUD zu sehen sind. Diese verschwinden nicht sofort, wenn man auf Feuer-Zauber wechselt, sondern verbrauchen sich mit jedem Zauber. Schatten-Herzen sorgen dafür, dass die nächsten Zauber nur halb so viele Magiepunkte kosten. Damit kann man für die gleiche MP-Menge 6 Feuer-Zauber raushauen!

Diese Menüleiste der Fertigkeiten des Schwarzmagiers waren im Live Brief zu sehen.

Was außerdem zu sehen war:

  • Der Schwarzmagier erhält mit Stormblood eine Dreifachzauber-Fertigkeit (90 Sek. Cooldown), mit der er in kurzer Abfolge drei Zauber hintereinander wirken kann.
  • Es gibt einen Ley-Linien-Warp, der einen zurück in die Ley-Linien teleportiert
  • Thunder IV (möglicherweise Blitzka) ist ein neuer Flächen-DoT
  • Die Stapel von Enochisch schalten den Zauber „Foul“ frei. Für jeden Einsatz davon, verliert man auch einen Stapel.
  • „Foul“ (deutsche Übersetzung noch nicht klar) ist ein starker Flächenangriff ohne spezielles Element.

Beschwörer

Der Beschwörer erhält eine gute Übersicht zu den aktuellen Ätherfluß-Stapeln sowie der Bahamut-Trance in der neuen HUD-Anzeige. Wenn dieser nun die Bahamut-Trance-Stapel vollständig füllt, ist der Beschwörer in der Lage sein aktuelles Egi in ein imposantes Bahamut-Egi zu verwandeln.

Im Video sieht es so aus als würde sich Ruin verändern, sobald Bahamut beschworen wurde. Möglicherweise handelt es sich um einen neuen Zauber oder die Zauber verändern sich mit Bahamut generell.

Natürlich erhält auch der Beschwörer neue Zauber, aber in dem Video ist längst nicht alles davon zu sehen.

Weitere Informationen zu FFXIV Stormblood

Beachtet auch unsere Artikelserie zum 36. Live Brief!

Mehr zu Stormblood gibt es hier und hier. Den Benchmark könnt ihr euch ebenfalls herunterladen und zuletzt wurde das Stormblood Theme “Revolution” veröffentlicht.

Final Fantasy XIV Stormblood erscheint am 20. Juni 2017. Vorbestellungen sind unter anderem über Amazon möglich. Wo es welche Edition gibt, findet ihr hier.

Quelle: FFXIV Live-Brief des Produzenten