FFDojo » Final Fantasy XIV » News » Final Fantasy XIV Fan Festival 2017 Presse Konferenz

Final Fantasy XIV Fan Festival 2017 Presse Konferenz

Nach Tag 1 des Frankfurter Fan Festivals hat sich Naoki Yoshida mit Mitgliedern der Presse bei einer speziellen Presse Konfernenz getroffen.

  1. FFXIV: Stormblood Cinematic Trailer (volle Länge)
  2. Stormblood: Der Samurai
  3. Stormblood: Welt und Städte
  4. Stormblood: Neues Wohngebiet
  5. Stormblood: Dungeons, Raid und Primae
  6. Stormblood: Zusammenfassung und Nobou Uematsu
  7. Stormblood: Konzept Zeichnungen
  8. FF Fan Festival 2017: Wie zeichnet man einen Chocobo?
  9. Final Fantasy XIV Fan Festival 2017 Presse Konferenz
  10. Final Fantasy XIV Patch 3.55a erscheint am 28. Februar – Live-Brief vom europäischen Fanfest
  11. FF14: Stormblood – Theorie: FFXI Götter
  12. FF14 HW: Neue Bilder zu Patch 3.55a
  13. Making of Video vom Samurai Kostüm für Yoshida vom Final Fantasy XIV Fan Festival Frankfurt

Nach Tag 1 des Frankfurter Fan Festivals hat sich Naoki Yoshida mit Mitgliedern der Presse bei einer speziellen Presse Konfernenz getroffen.

Viele waren anwesend und wir Entschuldigen uns im Vorfeld wenn wir jemanden vergessen haben, da wir das ganze Live übersetzt haben um euch die Ergebnisse schnell mitteilen zu können.

Genießt es!

Matsuda:
Danke das ihr zu diesem Event erschienen seit. Wie hat euch das Festival heute gefallen? Wir haben eine Menge unterschiedliche Aktivitäten geplant und wir hoffen ihr seit weiterhin gespannt. Morgen wird noch einiges passieren und wir hoffen das ihr euch darauf freut.

Nun möchte ich Direktor und Producer Naoki Yoshida vorstellen.

Yoshida:
Danke das ihr so spät noch hier seit.

Letzten Oktober begann unsere Fan Festival Tour in Las Vegas, dann in Tokyo und nun das Finale in Frankfurt. Mit jedem Fan Festival haben wir euch neue Informationen zur Erweiterung Stormblood präsentiert und enthüllt. Es gibt immer noch weitere Informationen die erzählt werden wollen, wir meinen aber das wir bisher einen guten Überblick geben haben was Stormblood zu bieten hat.

Ich weiß ihr habt eine Menge Fragen, ich werde versuchen so viele wie möglich davon zu beantworten in der Zeit die wir haben. Doch auf einige Fragen werde ich leider keine Antwort geben können. Den ganzen Tag habe ich in diesem hier verbracht (deutet auf das Samurai Kostüm) ich muss mich erst einmal setzen.


Fragen und Antworten

David von Atomic Mexico:
Welche Erfahrungen haben sie nachdem dritten Event mit dem Treffen von Fans aus unterschiedlichen Ländern machen können?

Yoshida:
Diese Festivals sind für die Fans aber auch für uns das Dev Team.  Es motiviert uns die Fans zu sehen, wir werden diese Energie als Unterstützung für die Zukunft nutzen.

 

Nova Crystallis:
Eine Menge der neuen Gebiete haben eine Verbindung zur japanischen Kultur. Wie wichtig ist es Gebiete zu  haben die die eigene Kultur wiederspiegeln. Entsteht dabei nicht ein großer Druck beim entwickeln der Gebiete?

Yoshida:
Als wir die Gebiete wie Hingashi und Doma erschaffen haben, waren wir der Meinung wir müssten etwas wie Japan erschaffen. Japan hat eine sehr lange Geschichte und egal wenn man fragt man bekommt immer eine andere Version der Geschichte zu hören. Anstatt wir nur eine Idee verwendeten, haben wir verschiedene fernöstliche Ideen verschmelzen lassen damit wir eine einzigartige Idee haben als wir Kugane und Hingashi entwarfen. Wir haben sehr viel darüber diskutiert um eine einzigartige Idee zu erschaffen. Um das verständlich zu machen, wenn wir über Doma und Hingashi sprehcen, dies sind zwei völlig unterschiedliche Länder, hingashi auf einer Insel und Doma auf dem östlichen Kontinent.

 

Morgan:
Diesmal gibt es nur zwei neue Jobs. Besteht eine Chance in einem der 4.x Patches einen weiteren neuen Jobs zu bekommen?

Yoshida:
Aktuell haben wir keine Pläne für einen dritten Job. Natürlich gibt es eine Menge Leute, mich eingeschlossen, die sich einen weiteren neuen Job wünschen. Wir wollen allerdings keinen unausgereiften Job oder das bestehende Gleichgewicht zerstören. Wir überarbeiten das Kampfsystem mit 4.0, schaffen ein Gleichgewicht und dann ist vielleicht ein dritter Job möglich.

 

Twitch Streamer:
Sind für die Zukunft mehr Serverübergreifende Funktionen wie Kontaktkreise und Freundeslisten geplant?

Yoshida:
Tatsächlich arbeitet das Dev Team gerade an einer Serverübergreifenden Freundesliste. Wir hoffen das dies zu 4.0 möglich ist, eventuell schaffen wir es aber nicht. Für den Rest gibt es aktuelle keine genaue Planung.

 

Ngames:
Ist das Samurai Kostüm bequem? Planen sie es auf der Arbeit zu tragen um das Team zu insprieren?

Yoshida:
Ja es ist sehr bequem. Tatsächlich wollte ich es nurfür die Keynotes tragen, dadurch das es aber so bequem ist habe ich es den ganzen Tag getragen.  Ich wollte es mit nach Japan nehmen, doch das deutsche Team hat so viel Arbeit investiert und mein Team sagte mir ich solle es hier lassen. Wäre es mir möglich mit zu nehmen und im Büro zu tragen, denke ich nicht das mein Team dadurch inspiriert wird, sondern er böse auf mich ist das ich damit blödsinn baue.

 

Reddit:
Wir haben die Einsatzkommandos der staatlichen Gesellschaften. Werden diese NPCs auch in anderen Inhalten zur Verfügung stehen?

Yoshida:
Die Pläne dafür sind abgeschlossen und wir arbeiten an einer Künstlichen Inteligenz. Der großteil des Teams arbeitet an den 4.0 Inhalten, daher ist dies etwas in den Hintergrund gerückt. Sobald 4.0 erschienen ist werden wir dies kurze Zeit später zur Verfügung stellen.

 

EGSGamer UK:
Was für prioritäten gibt es für zukünftige Fan Festivals und was für Schlüsselmomente werden sie von hier für zukünftige Fan Festivals nutzen?

Yoshida:
Ok wir haben ja noch Tag 2 (lacht). Wir haben uns die letzten beiden Tage darauf vorbereitet mit diesem großartigen Team hier zusammenzuarbeiten. Wir haben viel gelernt und hatten einen großartigen ersten Tag, aber zuerst müssen wir an Tag 2 denken. Unser nächstes Ziel ist es das unser CEO sagt „ok, wir veranstalten ein weiters Fan Festival“.

 

Nicolas von einer französischen Seite:
Frage fehlt, was über Ala Mhigo und Doma

Yoshida:
Was wir nicht wollen das Spieler vergessen das wir eine Menge interessante Gebiete in Ala Mhigo gezeigt haben, zusätzlich zu denen in Othard, das wir große Pläne mit Ala Mhigo haben. 50% von 4.0 spielt sich in Ala Mhigo ab.

 

Dualschockers:
Durch den wegfall der PS3 können die Spezifikationen erhöht werden. Wird es PS4 Pro Support geben? Und wird es Nintendo Switch Support geben?

Yoshida:
Anstatt die Performance der PS4 Pro für 4k Bildschirme anzupassen, überlegen wir diese für die Spielperformance zu nutzen. Wir haben bereits begonnen an einem Pro Patch zu arbeiten und hoffen bald Details bekannt geben zu können. Ich habe bereits bei der Untersuchung einer Xoboy Version erwähnt, ich möchte das Spiel nicht auf so vielen Platformen wie möglich haben. Eine Bedingung die wir haben, besteht darin die Serverübergreifenden Funktionen fortsetzen zu können. Erst wenn wir das klären können, dann wäre eine Switch Version denkbar.

 

James vom MyM Magazine:
Mit dem einfügen des „schwimmen“ Feature, können sie sich Blitzball in der Zukunft im Spiel vorstellen?

Yoshida:
Ehrlich gesagt, ja wir haben Pläne, vielleicht. Die Sache ist wir sehen einige Probleme, unserer Meinung nach könnten die Spieler schnell die Interesse daran verlieren, weil es bereits in FFX zu spielen war. Dann hatten wir im Team die Idee „ok wir sind eine MMO lasst uns etwas machen was zum Style des Spiels passt das wir haben“. Bringen wir das Original könnten wir uns von den Spielern die es kennen entfernen. Wir versuchen also eine gute Mischung für beide Seiten zu finden. Und vielleicht, da wir das schwimmen und tauchen einführen, ist es nur natürlich das wir das Spiel integrieren.

 

JP Question:
Es gab eine große Diskusion über die „Jump Potion“ und ich hätte gerne mehr Details dazu.

Yoshida:
Das ist etwas was wir im Team diskutiert haben. Wir können zu diesem Zeitpunkt nicht darüber reden, aber hoffen das wir bald eine Ankündigung in einem Live Letter machen können.

 

Deutscher Live Stream Musiker:
Können sie uns mehr über die Pläne der Kampfsystem Überarbeitung verraten?

Yoshida:
Wir werden es nicht von Grund auf neu aufbauen. Wir konzentrieren uns auf zwei Dinge bei der Überarbeitung.
Während 3.x sind die Rotationen für hohen Schaden sehr komplex geworden. Wir haben dann eine große Lücke, was die DPS anging, zwischen den erfahrenen und technischen Spielern und den gelegenheits Spielern festegestellt und wollen diese nun auf eine Basis stellen.
Die zweite Sache ist das die Spieler die einen Controller nutzen in ihren Aktionen eingeschränkt sind, es ist schwer für sie alle zu Verfügung stehenden Aktionen zu nutzen. Es gibt nicht genug Wege um alle Aktionen zu nutzen, also reduzieren wir die Anzahl von unbenutzten Aktionen und kombinieren diese mit ähnlichen Aktionen um so die Anzahl der Aktionen auf Stufe 70 auf der selben Anzahl zu halten wie wir sie jetzt haben.

 

Gamers Escape:
Wir haben gesehen das sich Doma in einem der neuen Gebiete befindet, aber wir haben Ala Mhigo nicht richtig gesehen. Werden die Spieler im stande sein dorthin zu gehen? Wird es ein begehbares Areal? Eine Instanz?

Yoshida:
Hmm ich wundere mich … um die Antwort zu bekommen müsst ihr erst Ala Mhigo, das unter der Kontrolle des Reiches steht, befreien. Wir haben etwas einzigartiges für euch, dass das MMO Gerne ausnutzt. Wir legen großen Wert auf die Story und denken das wir etwas sehr gutes für die Befreiung von Ala Mhigo geschaffen haben.

 

Französische Seite:
Was ist der Mehrwert für sie und das Spiel aich auf ein Abonnement zu stützen?

Yoshida:
Ich habe diese Frage schon oft in der Vergangenheit beantwortet. Bitte kontaktieren sie unser PR Team und die werden ihnen das die Antwort zukommen lassen.

 

Französische Spiele Seite:
Sie haben beschlossen den Samurai als DPS zu bringen und nicht wie ursprünglich geplant als Tank.

Yoshida:
Das ist eine komplexe Antwort … es war nicht so das wir entschieben haben wir wollen einen DPS Job, lasst uns den Samurai nehmen. Es war mehr so das ich mir vorgestellt habe wer könnte ein Samurai Charakter sein. Ich sehe in mehr als einen Post-Edo Samurai und nicht diesem ist ehr eine DPS Rolle auferlegt. Das Hauptkonzept des Teams beim Samurai war das wir einen Samurai ala Kurosawa’s sieben Samurai haben wollten.

 

Power Gamers Schweden:
Wodurch hebt sich Final Fantasy XIV von anderen MMOs hervor?

Yoshida:
Die größte Sache ist die Geschwindigkeit in denen wir wichtige Updates, Erweiterungen herausbringen und Fan Festivals haben.

 

Robert MMORPG:
Werden die Kampfzeiten gegen Monster auf freien Feld verkürzt?

Yoshida:
Wir glauben wirklich das bei 3.x einige Kämpfe auf freien Feld länger dauerten als üblich, mit 4.0 werden sie kürzer.

 

Frage:
Wir haben viele Leute , aus freien Gesellschaften oder Leute die sich aus dem Spiel kennen, aus der ganzen Welt. Gibt es Pläne eine APP zu entwickeln, damit Spieler in Kontakt beleiben können? Und gibt es Playstation VP Pläne?

Yoshida:
Wir sind gerade dabei eine Software zu entwickeln, die dem Spieler helfen soll auch außerhalb des Spiels mit ihrer freien Gesellschaft und Freunden in kontakt zu treten.

Wir haben VR getestet, aber wir benötigen mindestens 60 FPS um motion sickness zu verhindern. Wenn wir etwas erschaffen wollen das so etwas ausnutzt, dann müssen wir speziell dafür Inhalte entwerfen, die dann auch nur für VR nutzbar sind. Lieber wollen wir uns aber auf Inhalte für alle konzentrieren. Wie haben aber einige Ideen gehabt und haben überlegt ein spezielles Zimmer „Miqo’te Pradies“ zu gestalten, in dem man z.b. 50$ zahlt und dann mit Miqo’ten spaß haben kann. Auch haben wir dies bereits an unsere Designer im Team heran getragen, doch es hat niemand die Hand gehoben um sich dies Projektes anzunehmen.

 

Quelle: gamerescape.com