FFDojo » Kolumne » #fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: Bacon_Zack

#fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: Bacon_Zack

Jede Woche stellen wir Euch 2 #Lieblingsstreamer vor, welche von unseren Leser/innen und Lesern empfohlen werden.

Heute erfahrt ihr mehr über den Streamer & Nintendo Shoutcaster Bacon_Zack. Was bringt er mit, welche Tipps kann er einem mit auf den Weg geben und wie wurde Nintendo auf ihn aufmerksam? Das und mehr lest ihr heute hier.

  1. Neue Kategorie beim Dojo – #fragdeinenLieblingsstreamer
  2. #fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: Bacon_Zack
  3. #fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: HirschieLP
  4. #fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: Bukanier (bekannt auch als Freya Warmherz)
  5. #fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: EDE05
  6. #fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: Hiinalein
  7. #fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: Kokushuplay
  8. #fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: fox2flo
  9. #fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: NotHumanTV
  10. #fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: Die TaCo Brudis
  11. #fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: Metal_Istvan
  12. #fragdeinenLieblingsstreamer – Heute zu Gast: TeufelsweibXx
  13. #fragdeinenLieblingsstreamer: Heute zu Gast – Brainfaqkk

Und wieder jemand, den ich Euch unbedingt vorstellen möchte und nicht vorenthalten kann. Dem einen oder anderen dürfte sein Gesicht bereits bekannt sein. Was ihn ausmacht? Aufjedenfall sein Wissen, seine Ausraster und Grimassen!

Heute stelle ich Euch vor:

Bacon_Zack, 1055 Follower, streamt seit 2018 (Twitch)

Shanna: Wie lange streamst du schon und wie kam es dazu?

Bacon: Ich habe 2017 auf YouTube angefangen zu streamen. Warum auf YouTube? Weil ich eigentlich in erster Linie YouTube mache und mit YouTube habe ich wiederum mehr oder weniger nur angefangen, weil Nintendo angefangen hat mich als Shoutcaster für Smash Bros. und andere Spiele einzusetzen. Das ist jetzt schon 6 Jahre her. Ich hatte früher schon mit dem Gedanken gespielt YouTube Videos zu machen, aber das hat mir dann erst den Schubs in diese Richtung gegeben. Die Livestreams wurden von meiner Community gefordert, also habe ich auf YouTube mit Livestreams angefangen. Das YouTube aber eigentlich nicht die richtige Plattform für Livestreams ist, habe ich dann nach ein paar Wochen auch gemerkt und bin dann auf Twitch gewechselt. Das ist jetzt ziemlich genau 2 Jahre her. 🙂

Shanna: Ist das nicht ein schönes Gefühl, wenn die Community so sehr hinter einem steht und unbedingt mehr sehen will? Du hast ja sicherlich „Stammgäste“ bei deinen Streams – Was sagen sie, was macht dich aus? Hast sicherlich schon das ein oder andere Lob bekommen.

Bacon: Na klar ist das super. Das ist generell der Grund, warum ich das überhaupt mache. Klar nehme ich mit den Streams etwas ein an Spenden etc., aber das wird halt nur dafür genutzt, um den Stream selbst besser zu machen. Auf YouTube z. B. verdiene ich keinen Cent, ich mache das alles überhaupt nur, um anderen eine hoffentlich gute Zeit zu ermöglichen.

Meine Community schätzt meinen Humor denke ich am meisten. Außerdem kann ich manchmal sehr austicken, egal ob wegen Freude oder Wut. So ist halt meine Persönlichkeit und ich glaube, genau das finden sie gut. 😁

Shanna: Ich persönlich finde es auch unfassbar wichtig „Emotionen“ zu sehen. Ich glaube, die wenigsten möchten einem zuschauen, der vor dem Cam sitzt und sich nicht regt. Na, welche Spiele bekommt man denn bei dir zu sehen und wo war dein letzter großer Ausraster?

Bacon: Da ich als Nintendo Shoutcaster eng mit Nintendo verbunden bin, gibt es vor allem viele Nintendo Spiele bei mir. Oft spiele ich mit der Community Smash Bros, Mario Kart oder Animal Crossing. Nebenher mache ich aber auch immer ein „großes“ Spiel über mehrere Wochen im Singleplayer. Zuletzt war es das Final Fantasy 7 Remake. Und genau da hatte ich auch sehr viele schöne Momente, aber auch einige krasse Aufreger. Ohne zu spoilern sage ich nur „DAS Ende“.

Shanna: Ohja, ohne zu viel zu verraten, hat das Ende von FF7 auch in mir einiges ausgelöst. Ob nun im negativen oder positiven Sinne. Es lässt jeden alten Fan der Serie mit vielen Fragezeichen zurück. Seien wir mal gespannt, wie es weitergeht. Wie hast du es geschafft, dass Nintendo auf dich aufmerksam wurde? Was muss ein guter Shoutcaster mitbringen?

Bacon: Da war ich damals einfach zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Nintendo hat ein Casting veranstaltet und es als „Gewinnspiel“ aufgezogen. Mehrere Gaming News-Seiten hatten vor dem Release von Super Smash Bros für WiiU ausgeschrieben, das man eine Rolle als Shoutcaster auf der Gamescom + eine Kopie des Spiels bei Release „gewinnen“ kann. Was musst man dafür tun? Ein Bewerbungsvideo aufnehmen und einen Lebenslauf schreiben. Das hab ich dann halt gemacht und zu meiner eigenen Überraschung „gewonnen“.

Und dann stand ich abwechselnd als Shoutcaster 2014 auf der Gamescom Bühne von Nintendo und habe geshoutcastet. Ab dann hab ich mich einfach bei weiteren Events immer wieder bewiesen, bis ich halt standardmäßig von Nintendo gebucht wurde.

Es kommt immer auf die Veranstaltung und den Rahmen an. Ein Shoutcaster sollte sich natürlich gut mit dem Spiel auskennen, welches er castet und dann dafür sorgen, besondere Momente hervorzuheben. Das Wichtigste ist den Zuschauer mitzunehmen. Das ist eigentlich auch nicht anders als beim Fußball. Wenn da ein besonders spannendes Tor passiert, schreien die Kommentatoren im besten Fall auch rum.

Auf der Gamescom ist es so, dass Nintendo hier den „Casual“ Smash Bros. Fan für das Spiel bzw. die Competitive Szene begeistern möchte. Also bekomme ich immer die Anweisung nicht „zu sehr“ zu fachsimpeln und möglichst viel Hype zu generieren.

Da ich das denke ich sehr gut kann, lädt Nintendo mich auch immer mal wieder ein. Das größte Event, das ich bisher gecastet habe, war der European Smash Bros Smash Ball Team Cup 2019 in Amsterdam. Als das deutsche Team dort wirklich den Europa Titel geholt hat, habe ich mich besonders gefreut. 😁

Shanna: Oh wow, ich gratuliere dir dazu! Tolle Erfolge bestätigen einen nur in seinem Tun. Ich selbst fand dich über deine Zusammenfassung und Erklärung der Geschichte von allen Kingdom-Hearts-Teilen, bevor KH III veröffentlicht wurde. Trotz der Dauer des YouTube-Videos hörte ich dir gerne zu, du brachtest Dinge auf den Punkt ohne gross drumherum zu reden, sonst wäre das Video wohl 2 Stunden länger. Von da an folgte ich dir und sah natürlich auch die einen oder anderen Videos zu Nintendo Games, mit denen ich vorher keine Berührung hatte, z. B. deine Flucht vor der Tarantel in Animal Crossing. Du hast wirklich Talent einen mit deiner Laune anzustecken und gleichzeitig hast du iwie auch mein Interesse für das Spiel selbst geweckt. Ich kann verstehen, dass Nintendo viel von dir hält. Wie gehst du damit um, wenn du eine krasse Reaktion auf einen Moment im Spiel zeigst, der für manche Zuschauer nicht nachvollziehbar ist? Gibt doch sicherlich dann auch mal Gegenwind oder Leute, die dann kein nettes Wort für dich über haben.

Bacon: Haters gonna hate. 🤷🏻‍♂️ Man kann es nie allen Leuten Recht machen. Ich bin sehr leidenschaftlich, bei allem was ich tue. Natürlich gibt es auch manchmal Nachfragen, warum ich das Eine oder Andere sage oder tue. Aber ich kann meine Meinung immer ganz deutlich erklären und tue das dann auch. Dann löst sich ein Fragezeichen beim Zuschauer meistens auf. Und wenn es das nicht tut, dann ist das nicht mein Problem. 😀 Wer meine Freude oder meinen Ärger dann immer noch nicht versteht, der kann ja gehen. Niemand zwingt einen dazu, meinen Content zu schauen. Ich bin halt immer ehrlich, bei allem was ich tue. Wem das nicht gefällt, muss sich halt wen anders anschauen. Da bin ich konsequent. ✌️

Shanna: Top Einstellung. Man kann halt wirklich nicht Jedem gefallen. Aber wie sagt man so schön: Ehrlichkeit währt am längsten und somit auch das man, man selbst bleibt, bei dem, was man tut. Gibt es einen Streamingabend/Moment der dir besonders in Erinnerung geblieben ist?

Bacon: Da fallen mir direkt mehrere Dinge ein. Ich bin vor kurzem 30 Jahre alt geworden und wegen Corona konnte ich privat halt nicht so feiern, wie ich mir meinen 30. Geburtstag vorgestellt habe. Ich hab gesagt ich mach das Beste draus und werde einfach einen Geburtstagsstream abhalten. Meine Community wusste das im Vorfeld und hat nur gesagt „hold my beer“. Nicht nur, dass sie für mich gesammelt haben, um für mich große Spenden im Stream regnen zu lassen, sie haben mir den Tag unvergesslich gemacht mit Paketen die mich vorher erreicht haben, einem extra langen Highlight Video über meine bisherige Zeit auf Twitch und einem simplen, aber super lustigen selbst programmierten Spiel. Ich war einfach sprachlos für diese Art des Supports, Aufmerksamkeit und Zuneigung.

Ich hab außerdem schon mehrfach 24h Streams gemacht, wo ich dann zu jeder Stunde amiibo verlost habe, die Nintendo mir zugeschickt hat. Gerade vor solchen Sachen hatte ich im Vorfeld krassen Respekt, eben weil man die Angst hat, dass man nachts um 3 Uhr auf einmal alleine da sitzt und niemand mehr zuschaut. Aber meine Community hat mir bisher bei jedem 24h Stream die ganze Zeit die Hand gehalten und hat das immer ganze 24 Stunden mit mir durchgestanden. Das sind Momente, wo man einfach nur dankbar für seine Community ist und man sich angenommen fühlt.

Ein weiteres krasses Erlebnis war der Kampf auf Profi gegen den Secret Boss vom Kingdom Hearts 3 ReMind DLC. Ich hab gegen diesen Gegner über 200 Mal verloren. Es hat mehrere 4 Stunden Streams gedauert, bis ich ihn endlich besiegt hatte. Und als es dann geschafft war, haben wir alle hart gefeiert. Ich, der Stream, und ich bin mir sicher irgendwo in Japan auch Tetsuya Nomura. 🤣

Shanna: Wow, echt mega, was deine Community dir an Feedback liefert. Dürften wir das Highlight Video mit in unserem Artikel verlinken? Wäre schön, wenn du uns dieses zuschickst. Gibt es Fantreffen und Messen, wo man dich des Öfteren antreffen kann und hast du auch einfache „Just Chatting“, Streams wo man sich mit dir über Gott und die Welt austauschen kann?

Bacon: Klar, super gerne, hier ist das Video. Ein Community Mitglied von mir Roxaskeyblademaster97 macht regelmäßig Highlight Videos der Streams. Wenn ein neues fertig ist, gucken wir das immer gemeinsam am Ende eines Streams.

„Just Chatting“ mache ich eigentlich nicht regulär, da ich auch beim normalen Spielen immer versuche sehr auf den Chat zu achten. Die Kommunikation mit meinen Zuschauern ist mir sehr wichtig. Weil wenn ich nicht mit diesen interagieren würde, dann müsste ich auch nicht streamen, sondern könnte auch offline spielen. Aber ich habe schon öfters drüber nachgedacht, auch einfach mal einen „Just Chatting“ Stream zu machen.

Da Nintendo mich meistens für die Gamescom bucht, bin ich natürlich immer dort anzutreffen. Da stehe ich dann den ganzen Tag auf der Bühne, mache kleine Interviews und verlosen Merchandise zusammen mit Max Drews, meinem geschätzten Kollegen. 😁 Ich versuche auch immer mir in den Pausen Zeit zu nehmen für Leute, die kurz mit mir quatschen wollen. Also ist Gamescom der place to be, wenn man mich treffen möchte.

Für andere Messen fehlt mir meistens leider die Zeit, aber ich möchte schon länger auch auf andere Messen, wie z. B. die Leipziger Buchmesse oder die Connichi.

Es war für dieses Jahr eigentlich auch ein offizielles Fantreffen auf dem Japan Tag der Nippon Connection geplant, aber hey Corona. Das wird aber spätestens nächstes Jahr nachgeholt. 😁

Shanna: Ja, leider hat uns allen Corona etwas in die Karten gespielt, aber es ist vernünftig Massenveranstaltungen zu verbieten. Wir wollen ja auch, dass wir das Ganze so schnell es geht hinter uns haben und möglichst bald wieder zur Normalität zurückfinden. Nächstes Jahr zur Gamescom komme ich dich aufjedenfall besuchen! Was würdest du Streaming-Anfängern für Tipps geben?

Bacon: Jeder, der mit dem Streamen anfängt, sollte selbstbewusst auftreten. Das heißt nicht, das man arrogant sein sollte, aber man muss hinter den Dingen, die man im Stream macht, stehen. Habt keine Angst eure Meinung zu vertreten, seit euch aber auch immer dem Echo bewusst. Ihr müsst an euch selbst glauben. Denn wenn ihr nicht voll hinter der Sache steht, die ihr im Stream macht, warum sollten dann andere dahinter stehen? Streamt immer so, wie ihr euch wohlfühlt und streamt die Sachen, die euch interessieren. Zockt ihr ein Spiel, welches ihr nur spielt, weil es gerade trendet, dann merken eure Zuschauer das und der Stream ist wenig spannend. Ihr seid keine kleinen Streamer! Ihr seid großartige Streamer, die einfach noch nicht von ihrer Zielgruppe gefunden wurden! Wenn ihr mit dem Mindset an die Sache rangeht, dann macht das jede Menge Spaß und die Community kommt irgendwann von allein.

Shanna: Du bist wirklich toll! Ich glaube, mit diesen Worten gibst du anderen sehr viel Mut, einfach ihr Ding zu machen. Nun Bacon, zum Abschluss hätte ich noch gerne etwas aus dem privaten Nähkästchen. Erzähl doch mal bisschen von dir: Was hast du noch für Hobbies, bist du verheiratet, was ist dein Lieblingsessen? Erzähl uns eines deiner dunkelsten Geheimnisse! 

Bacon: Ich bin privat genauso wie im Stream. 😀 Ich glaube, dass ist auch gerade das, was meine Zuschauer an mir schätzen. Videospiele, Comics und Manga interessieren mich. Ich bin ein absoluter Film-Schnösel und mein Traum ist es irgendwann in meinem Keller oder Dachboden mir mein eigenes kleines Kino einzurichten. Ich bin nicht verheiratet, aber bereits seit 11 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Ich komme aus dem nicht-schönen Salzgitter und mein Lieblingsessen sind Tonkotsu Ramen mit Karage Topping!

Mein dunkles Geheimnis: Als Fußgänger drücke ich absichtlich die Ampeln, obwohl ich gar nicht rüber will. Ich mach das nur um zu trollen.

Shanna: Du bist ja wirklich ein ganz schlimmer Finger! *schmunzel* Das mit den Ampeln hab ich tatsächlich auch schon öfter getan. 😀 So aber nun zum Wichtigsten: Wo finden wir dich? Auf welchen Kanälen bist du vertreten?

Bacon:
►►► Bacon Zack auf YouTube:
www.youtube.com/baconzack

►►► Hier der Link zum offiziellen Nerdcalypse Merchandise Shop:
https://shop.spreadshirt.de/baconzack-nerdchandise/

►►► Offizieller Nerdcalypse Discord-Server: https://discord.gg/Fd2N9zr

►►► Bacon Zack auf Twitch: https://www.twitch.tv/bacon_zack

►►► Nerdcalypse auf Facebook: https://www.facebook.com/nerdcalypse

►►► Nerdcalypse auf Twitter: https://twitter.com/nerdcalypse

►►► BaconZack auf Instagram: http://instagram.com/dorianbaconzack