FFDojo » Spiele » Final Fantasy Spiele » Final Fantasy XIV: Dungeon Guide – Nimmerreich

Final Fantasy XIV: Dungeon Guide – Nimmerreich

Der Dungeon Guide zu Nimmerreich (Lv. 60).

Die Quest (Vertreibung aus Nimmerreich) zum Freischalten des Dungeons bekommt ihr von Sanu Vanu im Abalathisches Wolkenmeer (X: 11.7 Y: 14.9) nachdem ihr die Quest Himmelwärts abgeschlossen habt.

1. Boss: Nunyenunc

Windböe: Kreis AoE´s, denen ihr ausweichen müsst.

Feder Adds: Verursachen Schaden und wirken AoE´s.

Nunyenunc Schatten: Ihr erleidet durchgehend Schaden, welcher sich hoch stackt, je länger ihr den Schatten nicht findet. Zerstört diesen sobald ihr in seiner Reichweite seid, um den Nebel verschwinden zu lassen.

2.Boss: Canu Vanu

Vanu-Streifer: Frontal AoE auf den Tank.

Morgenwolke: Angriff, der Blutung verursacht. Kann mit Medica entfernt werden.

Heiliges Totem: Über den Spielern erscheinen tragbare Totems.

Totem-Gesang: Erweckt alle Totems zu Leben wenn diese nicht vor Ablauf der Zauberzeit aus dem Wirkbereich getragen wurden.

Endboss: Waukkeon

Flossenstrahl: Tankbuster

Überschwemmung: Raidweiter Schaden

Turbine: Der Boss stößt alle Spieler ein gutes Stück zurück, stellt euch daher an den Boss mit größtem Abstand zum Rand, damit ihr nicht runterfallt.

Tiefdruck: Der Boss schirmt sich ab und läuft durch die Arena. Dies hält solange an, bis alle Heiligen Böen zerstört wurden.

Heilige Böe (ADD): Wirkt durchgehend Wind auf einen Spieler und schützt den Boss.

Heilige Wasserblase (ADD): Wirkt durchgehend Aqua auf einen Spieler.