FFDojo » Final Fantasy VII » Final Fantasy VII: Komplettlösung – Kapitel 1: Bomben Mission

Final Fantasy VII: Komplettlösung – Kapitel 1: Bomben Mission

Teil 1 unserer Komplettlösung zu Final Fantasy VII.

Herzlich Willkommen zur Komplettlösung von Final Fantasy VII.

Ich werde euch durch das Spiel begleiten und versuchen, bei dem ein oder anderen Problem, helfen zu können. Ich nutze für die Bilder die Switch Version, daher können ggfs. zu anderen Versionen ein paar Übersetzungen anders sein. Ich werde den Storyweg, so gut ich kann, erklären. Für optionale Dinge werden extra Kapitel und Verlinkungen erstellt.

Da ich das Game nochmals selber komplett nebenher durchspiele, kann es immer etwas dauern, bis neue Kapitel online gehen, daher bitte ich um etwas Geduld.

Startet das Spiel, wählt Neues Spiel und rein ins Vergnügen! Nach einer kleinen Eröffnungssequenz landet ihr auch schon direkt mitten im Geschehen. Ihr springt aus dem Zug und werdet direkt in den ersten Kampf verwickelt. Euer Kampfbildschirm setzt sich aus euer HP, MP, Limit, Zeit und Barriere-Leiste zusammen.

  • HP: Hit Points, euer Leben, sinken diese auf 0 seit ihr kampfunfähig. Ist die gesamte Gruppe tot, heist es Game Over!
  • MP: Mana Points, mit diesen wirkt ihr Magie. Jeder Zauber hat seine MP-Kosten.
  • Limit: Ist dieser Balken voll, könnt ihr besondere Fähigkeiten einsetzen, dazu hier mehr.
  • Zeit: Eure ATB Leiste, ist diese voll, könnt ihr eine Aktion durchführen. Das dazugehörige Menü ploppt auf, sobald der Balken voll ist.
  • Barriere: Zeigt den Restbestand eures Protes und Shell an. Dies sind Schutz-Zauber die euren erlittenen Schaden verringern.

Seid ihr nun am Zug, könnt ihr eine der verfügbaren Kommandos nutzen.

  • Angriff: Greift einen ausgewählten Gegner mit eurer Waffe an.
  • Reihe (einmal nach links drücken): Ihr wechselt zwischen der vorderen (verstärkt offensive) und hinteren (verstärkt defensive) Reihe.
  • Abwehr (einmal nach rechts drücken): Ihr geht in Abwehrhaltung und erleidet weniger Schaden.
  • Zauber: Ihr könnt einen, von euch ausgerüsteten, Zauber wirken.
  • Objekt: Ihr könnt ein, von euch im Inventar liegendes, Item verwenden.

Nach dem Kampf erhaltet ihr EXP (Erfahrungspunkte), AP (Ability Punkte), Gil und eventuell Items. Zudem werden erlernte Fähigkeiten oder Materia Verbesserungen hier angezeigt.Ihr könnt in eurem Menü, welches mit der rechten oberen Taste geöffnet wird, in den Einstellungen  noch ein paar Dinge einstellen. Ich habe mir in diesem Fall die Menüfarbe angepasst und mache den Cursor immer auf „Merken“, damit ich die zuvor ausgewählte Aktion direkt angewählt habe und nicht immer durch das Menü klicken muss.

Nun folgt den Anweisungen und betretet den Reaktor, wo eure erste Mission stattfindet.Betätigt den Schalter und fahrt mit dem Fahrstuhl. Dringt immer tiefer in den Reaktor ein und klettert die Leiter nach unten. Dort angekommen findet ihr einen Speicherpunkt.Stellt euch in diesen rein und öffnet euer Menü, nun seht ihr, dass „Speichern“ hinterlegt ist. Wählt einen Speicherplatz aus und sichert euren Spielstand! Es folgt nach einer kurzen Sequenz der erste Boss. Euer erster großer Gegner ist der Wächter-Skorpion. Nutzt die Heilungs-Zauber von Barret oder Potions, um eure HP oben zu halten, wenn es brenzlig wird. Sobald verfügbar, haut ihr eure Limit Fähigkeiten auf den Boss und greift mit Blitz-Zauber an.

Wenn der Boss seinen Schwanz hebt, solltet ihr in die Abwehr gehen und eure Gruppe heilen, denn er wird eure Angriffe kontern. Dies ist sehr schmerzhaft!Habt ihr den Boss besiegt, startet ein Countdown und ihr müsst den Reaktor evakuieren. Vergesst unterwegs nicht eure Gefährten! Sonst kommt ihr nicht weiter. Nach einer eindrucksvollen Explosion springt ihr aus den Trümmern und macht euch aus dem Staub. Kaum seid ihr draußen, werdet ihr bereits von Soldaten umzingelt. Flieht oder kämpft, wie ihr wollt. Der Ausweg ist immer derselbe. Ihr landet auf einem weiteren Zug. Sobald ihr im Zug seid, müsst ihr mit euren Partnern sprechen, bis ihr letztendlich entdeckt werdet und euch nun durch die Korridore im Zug zwängen müsst. Weicht den Passagieren aus und seht zu, dass der Timer nicht auf 0 fällt. Sonst hab ihr es vergeigt und dürft nochmal. Habt ihr letztendlich den Bahnhof erreicht, geht es zurück zur Basis. Dem siebten Himmel!