FFDojo » Final Fantasy VIII » Final Fantasy VIII: Komplettlösung – Kapitel 6: Das Königsgrab

Final Fantasy VIII: Komplettlösung – Kapitel 6: Das Königsgrab

Teil 6 unserer Komplettlösung zu Final Fantasy VIII.

Deling-City:

Nachdem ihr mit der Wache gesprochen habt sollt ihr euch nun auf die Suche nach dem Zahlencode aus dem Grab des unbekannten Königs machen. Verlasst dazu Deling-City und lauft auf der Weltkarte zum spitzen Ende des Kontinents, dort findet ihr auch schon den Eingang zum Grab. Zieht euch den dortigen Zauber und speichert euer Spiel ab und dann geht ihr auch schon direkt schnurstracks in das Grab. Vorerst könnt ihr nur geradeaus gehen, dann seht ihr ein Schwert, auf diesem steht der benötigte Zahlencode!

Optionaler Boss: Brothers

Wenn ihr nun eine weitere optionale G.F haben wollt, müsst ihr euch nun durch das Labyrinth des Grabes wurschteln. Doch ich habe da einen kleinen Trick rausgefunden wie ihr schnell, einfach und zielsicher hier durch kommt. Vom Eingang aus geht ihr immer nur nach oben, bis ihr an die erste Wegkreuzung kommt. Von jetzt an ist euer Ziel immer nach rechts zu laufen. Kommt ihr an eine Stelle in der ihr quasi nur geradeaus gehen könnt, seid ihr richtig! In jedem einzelnen Raum, gibt es eine Kleinigkeit zu tun. Ihr müsst gegen einen der beiden Brothers kämpfen, einmal eine Kette lösen um Wasser freizusetzen und ein Zahnrad einsetzen. Wenn ihr also in einem der drei Räume angekommen seid und die dortige Handlung erledigt habt, geht ihr wieder in den Gang zurück und lauft immer sobald es geht nach rechts. So gelangt ihr automatisch in alle drei Räume und das auch noch in der richtigen Reihenfolge. Habt ihr irgendwann wieder das Schwert erreicht, geht raus aus dem Grab und speichert das Spiel ab, denn der kommende Bosskampf ist etwas schwierig wenn ihr kein Levitas habt. Betretet nun erneut das Grab und lauft einfach geradeaus durch, bis ihr im Bossraum angekommen seid.

Die Brothers bestehen aus Secreto und Minotaurus. Der kleine ist hier das größere Problem, fokussiert eure Angriffe also vorerst auf den großen Bruder und bufft eure Gruppe mit Levitas, damit ihr den Erdangriffen ausweichen könnt. Ansonsten solltet ihr Beben in den Körper koppeln. Habt ihr das alles nicht, steht euch ein anstrengender Kampf bevor, denn die Brüder teilen ordentlich aus und heilen sich auch noch nebenher. Abgesehen von der G.F. würde ich nur einen der beiden angreifen bis er das Feld verlässt, denn wenn ihr kreuz und quer angreift ist deren Heilung oft stärker als euer Schaden und der Kampf zieht sich ins Unendliche. Nutzt hier die Gelegenheit euch gute Heilzauber zu ziehen und bufft eure Gruppe mit Protes und Shell. Die Zauber solltet ihr mitlerweile von den Gegnern aus dem Grab gezogen haben. Solltet ihr den Zauber Aero besitzen, ist dies ein guter Push für EL-Angriff oder zaubert diesen auf die Gegner, da ihre Schwäche Wind ist. Stellt euren schwächsten Angreifer ab zum Heilen um keine Verluste einbüßen zu müssen.

Habt ihr die Brüder besiegt, habt ihr eine sehr gute neue koppelbare G.F. erhalten und könnt auf geradem Weg das Grab wieder verlassen. Nun also zurück zur Caraway Villa und vergesst den Zahlencode nicht! Dieser ist übrigens zufällig und kann daher nicht allgemein genannt werden!

Betretet nun die Villa um eine etwas längere Gesprächssequenz zu verfolgen. Caraway wird euch nun den Ablauf der Mission erklären. Folgt ihm durch die Stadt und merkt euch schonmal die Wege, da ihr später den ganzen Kram wieder ablaufen dürft. Nachdem ihr eure Positionen bezogen habt, will Quistis nochmals zurück zur Villa und sich bei Rinoa entschuldigen. Lauft also nochmals zurück und seht zu was passiert.

Wenn ihr Rinoa steuert, müsst ihr die Kisten rauf klettern und die Leiter hoch, um auf das Dach des Präsidentengebäudes zu gelangen. Geht rechts die Tür rein um auf die Hexe zu treffen! Währenddessen müssen die anderen zusehen, dass sie wieder aus der Bibliothek kommen. Um hier raus zu kommen müsst ihr links im Regal ein Glas nehmen und es ebenfalls links der Figur in die Hand geben, dadurch wird ein Fluchtweg frei. Die Info für dieses Vorgehen verrät das Bild in der Villa.

Wenn ihr nun wieder Quistis steuert und euch in die Kanalisation begebt, prüft eure Kopplungen. Solltet ihr bereits die 50% oder 0% Gegner Ability besitzen, lohnt es sich hier auf diese zuzugreifen, da dieser Abschnitt recht verzweigt ist und man durch die Kämpfe gerne mal die Orientierung verliert. Ansonsten nutzt die Gegner um ein paar Zauber zu ziehen und etwas zu leveln. Da sich die Gegnerstärke nach Squalls Level richtet, ist dies einer der wenigen Momente wo ihr andere Gruppenmitglieder nachleveln könnt ohne dass die Gegner stärker werden!

Ihr könnt hier unten die Wasserräder nutzen um weiter zu kommen. Sie bringen euch je nach Drehrichtung hoch oder runter. Habt ihr das erste Rad hinter euch, wechselt kurz danach die Sequenz rüber zu Squall und Irvine, koppelt diese und achtet darauf das keiner Hitze im EL-Angriff hat. Ganz wichtig ist es auch, dass mindestens einer den Draw Befehl hat, da ihr eine weitere G.F. ziehen könnt!

Mini-Boss: Schmelke

Burnt die beiden mit G.F´s (außer Ifrit) nieder aber zieht zu allererst die G.F Carbuncle von ihnen! Nach 2-3 Runden waren die beiden bei mir schon Geschichte. Das einzig Schlimme an ihnen ist ihre Versteinerung. Sollte einer eurer Chars versteinert sein, nutzt direkt eine Goldnadel oder Medica auf ihn, denn sobald beide versteinert sind heißt es Game Over!