FFDojo » Final Fantasy VI » Final Fantasy VI: Komplettlösung – Kapitel 17: Der Eisdrache, Tritoch und die 3 von der Tankstelle

Final Fantasy VI: Komplettlösung – Kapitel 17: Der Eisdrache, Tritoch und die 3 von der Tankstelle

Teil 17 unserer Komplettlösung zu Final Fantasy VI.

Mit Locke in unserem Team, geht es nun zurück zum Anfang des Spiels, Narshe!

Geht zum Waffen-Shop ins Hinterzimmer. Dort wartet ein Mann der euch das Ragnarök Schwert schmieden kann oder die gleichnamige Maginit anbietet.

Nehmt auf jeden Fall die Esper, denn diese lehrt euch Ultima, den stärksten Zauber im Spiel! Geht dann zum Haus auf dem Plateau neben dem Accessoire-Laden, wo jemand im Keller, in einem Bett liegt. Dieser gibt euch ein verfluchtes Schild, dessen Bann ihr brechen könnt, wenn ihr es gleichzeitig mit einer Schleife ausrüstet und 255 Kämpfe gewinnt. Danach wandelt es sich in das Paladin-Schild welches das stärkste Schild des Spiels ist, welches wiederum euch Ultima lehren kann!

Geht nun vom Rückkehrer Haus durch die Hintertür in die Minen. Folgt den Weg bis ihr wieder in der Mogry Höhle seid, dort sprecht ihr mit Mog, welcher sich euch wieder anschließt.

Sammelt noch den Mogry Armreif an der Wand auf und geht zurück zum Flugschiff. Betretet nun nochmals Narshe mit Mog in eurem Team, speichert das Spiel und geht nach Norden, durch die Minen. Hier fliegt auf dem Plateau der dritte Drache rum, der Kampf startet sobald ihr diesen berührt.

Der Eisdrache ist empfindlich gegen Feuerattacken und somit am besten mit Feura/Feuga zu bewältigen. Schützt euch auch hier nochmal genügend mit Hast, Regena und Vallum! Nach dem Kampf, nochmals abspeichern und weiter in die Minen, denn am Ende wartet eine weitere Esper auf euch, Tritoch! Der Kampf gegen die Esper ist ziemlich ähnlich wie die gegen den Eisdrachen, also nutzt auch hier wieder Feura und vernachlässigt nicht die Heilung!

Speichert jetzt noch einmal ab und schaut über den Abgrund. Ihr könnt hier runterspringen und kommt in eine Höhle. Geht auf die linke Erhebung und fallt durch die Bodenfliese, um an ein Gauntlet zu kommen. Klettert in der Mitte nach oben, um links ein Turbo-Äther zu bekommen. Danach rechts runter, bis ihr beim Ausgangpunkt seid.

Wenn ihr euch an den Bodenplatten vorbei schleicht kommt ihr links an eine Kiste, dort sind 3 Tomberrys drinnen, diese sind weitaus stärker als die regulären Gegner und können euch das Leben unnötig schwer machen. Diese sind gegen Hitze empfindlich, teilen aber mega viel Schaden aus und haben sehr viel HP.

Ihr müsst diese Kiste nicht öffnen, sondern könnt direkt in die untere Etage, wo ihr den Holzbrücken nach Norden folgt. Benutzt hier den Schalter ganz rechts, um nach unten zu fallen. Im folgenden Raum seht ihr einen Skelettkopf in der Mitte schaut diesen an um die Maginit Midgardsormr zu erhalten.

Es folgt nun der Kampf gegen den Yeti!

 

Prinzipiell bombardiert ihr den Yeti mit starken Attacken und Feura Sprüchen, was kein unterschied zu den vorherigen zwei Bossen darstellt. Wenn er in den Tobsuchts Modus geht, nähert ihr euch dem Ende des Kampfes und habt in den „Sprung“ Phasen des Bosses, die Möglichkeit euch in Ruhe zu heilen. Damit hätten wir den Yeti in der Truppe, welcher sich nicht wirklich steuern lässt, da er dauerhaft unter Tobsucht leidet.

Um nun den letzten der 14 Charaktere freizuschalten, solltet ihr zur dreieckigen Insel im Nordosten fliegen.

Dort lauft ihr herum bis ein großer Wurm als Gegner erscheint, dieser muss nun mit seinen Angriffen die ganze Gruppe aufsaugen, damit ihr in einen geheimen Dungeon kommt.

Geht ihr hoch ins Licht, kommt ihr wieder auf die Weltkarte.Doch lauft nun nach unten. Links von euch seht ihr Brücken, auf denen sich Männer bewegen. Mit der „Bestätigen“-Taste könnt ihr von einer Brücke zur anderen springen, berühren euch die Männer, schubsen sie euch runter. Lasst euch einmal runterschubsen um an zwei Kisten zu gelangen.

Der Weg ist recht linear und ihr müsst eure Sprünge gut abpassen um an die Truhen zu kommen. Habt ihr es geschafft, geht die Treppe ganz links runter. Nutzt den Speicherpunkt und geht aus dem linken Ausgang. Rüstet nun einen eurer Figuren mit den Laufschuhen aus um zu sprinten, denn im folgenden Raum kommt die Decke runter! Wenn ihr von der Decke erfasst werdet, seid ihr Game Over! Nutzt also die Löcher in der Decke als Schutz und schlagt euch so durch den Raum!

Kommt ihr in einen Raum mit vielen Kisten, könnt ihr diese als Sprunghilfe nutzen um über die Abgründe zu kommen! Springt zur mittleren Insel, von da aus ganz nach oben zur Brücke. Jetzt weiter zur Insel mit dem Schalter. Betätigt diesen um die Kisten ganz links öffnen zu können. Geht durch die Tür nach oben, und ihr habt es geschafft! Sprecht mit Gogo und verlasst den Dungeon!

Nun haben wir alle spielbaren Charaktere erhalten und können und so langsam Kefka stellen, doch bedenkt das ihr 3 Gruppen mit 4 Figuren benötigt, welche alle im besten Fall auch noch halbwegs gelevelt sind und diverse Zauber beherrschen! Also werft eine Trainingseinheit dazwischen um gut vorbereitet zu sein, wenn es in den Endboss Marathon geht.