FFDojo » Final Fantasy VI » Final Fantasy VI: Komplettlösung – Kapitel 1: Der Magi-Krieg

Final Fantasy VI: Komplettlösung – Kapitel 1: Der Magi-Krieg

Teil 1 unserer Komplettlösung zu Final Fantasy VI.

Teil 1 unserer Komplettlösung zu Final Fantasy VI.

Herzlich Willkommen zur Komplettlösung von Final Fantasy VI.

Ich werde euch durch das Spiel begleiten und versuchen, bei dem ein oder anderen Problem, helfen zu können. Ich nutze für die Bilder die Steam Version, daher können ggfs. zu anderen Versionen ein paar Übersetzungen anders sein. Ich werde den Storyweg, so gut ich kann, erklären. Für optionale Dinge werden extra Kapitel und Verlinkungen erstellt.

Da ich das Game nochmals selber komplett nebenher durchspiele kann es immer etwas dauern, bis neue Kapitel online gehen, daher bitte ich um etwas Geduld.

Starten wir das Spiel und tauchen ab in die Welt von Final Fantasy VI!

Nach dem Intro findet ihr euch mit zwei bekannten Soldaten wieder, Biggs und Wedge. Diese bringen euch in euer erstes Gebiet: Narshe. Dort sollt ihr in den Minen nach etwas suchen.

Doch beim Weg durch die Stadt werdet ihr von den Anwohnern angegriffen und sammelt erste Erfahungen im Kampf. Kurz erklärt:

  1. Im Verlauf des Kampfes füllt sich euer ATB Balken (Active Time Battle). Dieser ermöglicht es euch eine Aktion durchzuführen.
  2. Ist der Balken voll, kann die jeweilige Spielfigur eine Aktion durchführen. Wählt dazu eine Fähigkeit aus eurem Menü aus.
  3. Bestätigt diese und es erfolgt ein Angriff.
  4. Nach diesem Prinzip kämpft ihr und eure Gegner. Immer quasi der Reihe nach, je nachdem, wessen Balken gerade voll ist.

Sinken die HP eines Gruppenmitglieds auf 0, ist dieses kampfunfähig und kann erst weiter kämpfen, wenn es wiederbelebt wurde. Dies geht durch Items wie die „Phönixfeder“ oder einen Zauber wie „Engel“. Alternativ könnt ihr auch in einem „Inn“ rasten oder ein Zelt benutzen. Doch dazu gehen wir später, wenn die Sachen nutzbar sind, nochmals genauer drauf ein.

Folgt nun einfach dem Weg nach Norden und kämpft euch durch die Stadt und die Höhle, um euren ersten Speicherpunkt links in der Höhle zu erreichen. Dort könnt ihr, wenn ihr darauf steht, über das Menü euren Spielstand sichern. Denn sterbt ihr, müsst ihr neu laden, also speichert so oft es geht! Folgt nun weiter dem Weg durch die Tunnel und klickt die Barriere an. Euch wird nun der Weg freigemacht und ihr dürft weiter durch die Höhle stapfen. Habt ihr das Ende erreicht, folgt euer erster Bosskampf gegen Yumeni.

Gegen diesen Boss habt ihr nicht viel zu befürchten, wenn ihr euch auf die Tipps eures Teams verlasst. Solange Yumeni seinen Kopf zeigt, könnt ihr gnadenlos angreifen. Ich empfehle euch den Eis-Angriff zu benutzen. Solltet ihr mal zu viel Schaden genommen haben, heilt euch mit dem jeweiligen Heilungsskill. Sobald Yumeni seinen Kopf einzieht, müsst ihr einfach die Angriffe einstellen und heilt ggfs. die Gruppe. Wartet etwas ab, bis er seinen Kopf wieder aus dem Schneckenhaus steckt und greift weiter an. Solltet ihr doch seinen Panzer angreifen, ereilt euch ein starker Konter. Megavolt erteilt hohen Flächenschaden und kann schnell tödlich enden. Nach einigen Runden der Deckung des Bosses, sollte dieser aber recht zügig liegen.

Nun geht es weiter durch die Höhle, wo ihr euren gesuchten Fund bergt…

Doch dies gestaltet sich nicht so einfach wie erhofft.

Hier ist sie nun. Eure Figur erinnert sich endlich an ihren Namen.

Zurück in Narshe, werdet ihr bereits gesucht. Das Imperium ist hinter euch her, also flieht aus der Hintertür und lauft den Weg entlang durch die Höhle. Doch ihr kommt nicht sonderlich weit…

Am Boden liegend, könnt ihr vorerst nichts ausrichten und die Szene wechselt rüber.

Nun seid ihr bei eurem nächsten steuerbaren Charakter angelangt, ein seiner Meinung nach, stolzer Schatzsucher!

Er ist das Herz und der Humor der Gruppe. Mit ihm werdet ihr noch so einigen Spaß erleben.

Lock eilt Terra zur Hilfe und landet mit seinem Superheldensprung direkt vor eurer Nase. Mit ein paar Mogrys im Schlepptau hilft er euch die Soldaten zurückzudrängen. Hier kommt ihr nun das erste Mal in den Genuss der Gruppenaufteilung: Ein sehr wichtiges Feature in Final Fantasy VI!

Positioniert eure Gruppe so, wie ich auf dem Bild und ihr habt alle Wege zu Terra abgeschnitten. Wartet etwas ab und besiegt die feindlichen Truppen. Wechselt anschließend zurück zur Gruppe von Lock und geht nach Süden, um den letzten Trupp zu besiegen. Hier versteckt sich ein Mini-Boss: Der Hauptmann. Stehlt ein Messer von ihm und beseitigt zuerst die kleineren Gegner. Danach konzentriert ihr eure Angriffe auf den Boss und ihr habt die Höhle soweit sauber.

Nun sammelt ihr Terra nochmals ein und könnt die Höhle verlassen. Verlasst Narshe und ihr findet euch auf der Weltkarte wieder.