FFDojo » Final Fantasy VI » Final Fantasy VI: Komplettlösung – Kapitel 15: Kunsthandel und der erste Drache!

Final Fantasy VI: Komplettlösung – Kapitel 15: Kunsthandel und der erste Drache!

Teil 15 unserer Komplettlösung zu Final Fantasy VI.

In Jidoor könnt ihr euch noch zwei Esper aus dem Auktionshaus holen.

Geht dann zur großen Villa im Norden der Stadt dort sind die Lichter ausgeschaltet. Wenn ihr die Treppen hochgehen wollt, werdet ihr von einer geheimnisvollen Kraft zurückgeworfen und auf dem Tisch darunter erscheint das Tagebuch von Owzer, dem Besitzer der Villa. Ihr bekommt Hinweise, dass sich etwas im Keller der Villa ereignet hat. Schaltet die Lampe an der Treppe ein und ihr könnt die Gemäldesammlung von Owzer ansehen. Die meisten Bilder könnt ihr ignorieren. Wenn ihr euch das Blumengemälde nahe der Treppe anschaut, werdet ihr von 3 Pflanzen angegriffen.

Seht ihr euch das Portrait von Gestahl an erhaltet ihr einen’Brief, auf dem ein Hinweis ist. Ganz unten links ist ein Gemälde einer Frau. Schaut es euch an um den Kampf gegen zwei Frauen zu starten. Danach erscheint eine Tür, die in den Keller führt. Unten findet ihr zwei weitere Gemälde. Nähert ihr euch dem linken Bild mit dem Stuhl, werdet ihr hineingesaugt und von eine Katzendompteurin angegriffen. Habt ihr gewonnen, ist nun eine alte Frau auf dem Bild.

Durch die Tür oben links kommt ihr an einen Mogry Anzug. Geht zurück und nehmt die rechte Tür. Geht zuerst in die Sackgasse ganz hinten, dort versteckt sich eine Kiste mit einem Ring, geht dann zu den drei Türen. Diese gehen von alleine auf und zu, stellt euch einfach vor eine und wartet ab, um diese zu passieren. Die Linke führt euch zu einem Raum mit 4 schwebenden Kisten. Stellt ihr euch in den Schatten der Kisten, fallen diese herunter und ihr müsst wieder kämpfen. Diesmal gibt es aber auch den Inhalt der Kisten!

Schaut euch dann das Gemälde mit der Rüstung an um gegen einen weiteren Untoten zu kämpfen. Benutzt eure Feura Zauber um diesen schnell auszuschalten. Danach gibt es einen Speicherpunkt und ihr könnt euch endlich mal heilen! Geht durch die rechte Tür wo ihr Owzer und Relm findet. Kurz darauf folgt der Bosskampf gegen den Bilder-Dämon.

Chadarnook hat zwei Formen, in seiner Heilig-Form kontert Chadarnook bei Angriffen mit Statuszauber. Heilt und bufft euch in der Zeit. Flackert das Licxht, folgt die Verwandlung. In der Dämonenform greift der Boss mit Blitza und Blitzga an, nutzt die Esperform von Terra um mittels Feura ordentlich auszuteilen! Dies wiederholt sich im Grunde und euer größtes problem wird wohl der Konter und Blitzga darstellen, also macht langsam und konzentirert eure Angriffe lediglich auff den Dämon.

Nach den Gesprächen erhaltet ihr nun den Lakshmi Magicite und Relm für die Gruppe! Nun holen wir noch schnell ihren Opa ab, fliegt mit Relm zum Kefka Turm (in der Mitte der Schlangeninsel). Vor dem Eingang des Turmes Seht ihr Strago, der hypnotisiert wurde und den Kefka Anhängern folgt. Mit Relm in der Gruppe, schließt sich dieser wieder euch an! Damit hätten wir mitlerweile 8 Figuren wieder zusammen! Doch das reicht uns noch nicht, weiter gehts!

Der nächste Halt ist nun endlich Maranda, ihr findet den Ort westlich auf der L-förmigen Insel. Durchsucht das Dorf bis ihr auf ein Haus trefft, indem eine Frau steht mit sehr vielen Blumensträußen, diese gibt euch nach einer kleinen Unterhaltung den nächsten Anhaltspunkt. Ihr schickt eine Brieftaube los und seht das diese nach Zozo fliegt, also steht euer nächstes Ziel fest!

Geht zur Mitte der Stadt und sprecht mit dem Mann in der nähe des Müllsacks. Kauft von ihm den Rostentferner und macht euch auf den Weg zum Pub, dort könnt ihr die Tür öffnen und gelangt so auf den nahe liegenden Berg.

Erkundet in Ruhe die Gänge um einige Schatztruhen zu plündern, dann wenn ihr an einem Speicherpunkt angekommen seid, könnt ihr nochmals heilen und euch mit Schilden ausrüsten, die Windattacken verringern. Steigt nun auf den Bodenschalter, die Kiste öffnet sich und ihr seht den ersten der 8 Elementardrachen! Fühlt ihr euch stark genug, könnt ihr euch diesem nun stellen!

Der Sturmdrache ist schwach gegen Blitzra und der gleichen, greift euch allerdings mit starken Windattacken an. Stellt eure Magier ab durchgehend Blitzra zu wirken und heilt mit den anderen in der Gruppe eure Leute schnellstens hoch, hier kann Regena, Hast und Vallum euch einen guten Push liefern!

Speichert dann ab und nehmt den Ausgang unten rechts. Dort kommt ihr endlich zum letzten Bereich, welcher ebenfalls mit Blumensträussen gefüllt ist. Lest den Brief und redet mit Cyan. Nachdem sich dieser euch angeschlossen hat, könnt ihr seinen Schlüssel hier finden und die verschlossene Truhe öffnen!

Nun geht´s wieder zurück durch die Höhle!