FFDojo » Final Fantasy VI » Final Fantasy VI: Komplettlösung – Kapitel 4: Der Lethe Strom

Final Fantasy VI: Komplettlösung – Kapitel 4: Der Lethe Strom

Teil 4 unserer Komplettlösung zu Final Fantasy VI.

Teil 4 unserer Komplettlösung zu Final Fantasy VI.

Im Versteck angekommen schaut euch zunächst erstmal um und sprecht wieder mit den Anwesenden.Nutzt dort den Speicherpunkt und sichert das Spiel. Bevor ihr nun die Geschichte weiterführt, empfehle ich euch dringend zu leveln, da der kommende Boss einen starken Angriff hat, welcher eure Charaktere mit einem Treffer töten kann. Seht also zu, dass eure Figuren mindestens 250 – 300 HP haben. Wollt ihr nun also weiter machen, sprecht mit dem Mann und hört euch an, was er zu sagen hat. Anschließend müsst ihr mit Lock, Sabin und Edgar sprechen, diese stehen verteilt in der Basis rum. Danach sprecht mit der Wache am Ausgang und geht vor das Versteck, um mit Banon zu sprechen. Dieser schließt sich euch an und erwartet euch im Besprechungsraum. Nun werden weitere Pläne besprochen. Es folgt eine Überleitung zum nächsten Problem. Lock verlässt die Gruppe und Banon nimmt seinen Platz ein. Nun nochmals die Info: Levelt solange ihr noch könnt! Stirbt Banon, heisst es Game Over! Wenn ihr bereit seid, dann verlasst die Höhle und nehmt das Floß, um über die Lethe Strömung fliehen zu können. Hier erwarten euch nochmals Gegner. Nutzt die Flächenangriffe von Edgar und nutzt Banon lediglich, mittels seines Gebetes, zum Heilen. An der ersten Kreuzung ist die obere Möglichkeit die Richtige. Diese führt euch voran. Außerdem gelangt ihr so zu einem Speicherpunkt. Die zweite Kreuzung führt euch links: Zum Ziel. Ein letztes Mal könnt ihr hier speichern. Springt ihr ein letztes Mal auf euer Floß, erwartet euch kurz darauf der Bosskampf gegen Ultros! Hier empfehle ich euch nun Folgendes:

  • Terra: Feuer
  • Edgar: Auto-Armbrust
  • Sabin: Blitz-Tek
  • Banon: Beten

So habe ich Ultros recht schnell besiegen können. Ihr werdet merken, dass sein Einzelangriff gut über 200 abzieht, was euch bei einem niedrig gelevelten Charakter einen direkten Tod beschert.

Habt ihr den Kampf überstanden, verliert ihr Sabin aus der Truppe. Während Sabin davon treibt, fährt das Floß in eine andere Richtung. Da sind wir nun: Am ersten großen Scheidepunkt der Geschichte. Es steht euch vollkommen frei, welche Handlung als Erstes fortgeführt werden soll.

Wählt mit dem Mogry eines der Szenarios, um dieses zu starten oder speichert hier nochmal euer Spiel!